Neue Ermittlungen gegen Wall-Street-Banken

New York - Im Zusammenhang mit der Finanzkrise hat die New Yorker Staatsanwaltschaft nach Medienberichten neue Ermittlungen gegen US-Kreditinstitute eingeleitet. Mehrere Banken wurden zu Treffen gebeten.

Wie die “New York Times“ am Montagabend (Ortszeit) online berichtete, wurden in den vergangenen Wochen Informationen und Dokumente zu Hypothekengeschäften während des Kreditbooms von mehreren Wall-Street-Banken angefordert.

Mitarbeiter des Büros von Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman hätten außerdem um Treffen mit Vertretern der Bank of America sowie von Goldman Sachs und Morgan Stanley gebeten, berichtete die Zeitung unter Berufung auf informierte Kreise.

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

Wirtschaftskrise: Diese Banken hat es am meisten getroffen

Die Untersuchungen seien offenbar breit angelegt. Dies ergebe sich aus den angeforderten Informationen, die ein weites Spektrum der Praxis der Kreditbündelungen abdeckten, berichtete die Zeitung weiter. Die Banken hatten tausende von Hypotheken, darunter auch vielfach faule Kredite, zu Paketen gebündelt und an Investoren verkauft.

Nach Angaben der Zeitung ist noch nicht abzusehen, welchen Teil des undurchsichtigen Geschäftsgebarens Schneiderman unter die Lupe nehmen will. Eine Sprecher des Generalstaatsanwalts habe einen Kommentar mit Hinweis auf das frühe Stadium der Untersuchung abgelehnt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare