Konzern dementiert Bericht nicht

Neue Nahrung für Spekulationen um Amazon-Apotheke

Die monatelangen Spekulationen um einen Einstieg des Internetkonzerns Amazon ins Apothekengeschäft erhalten neue Nahrung.

Berlin - Nach einem Bericht des Branchendiensts Apotheke Adhoc plant Amazon die Übernahme des börsennotierten niederländischen Versandhauses Shop-Apotheke. Die Redaktion berief sich am Freitag auf ungenannte Kreise, die mit der Angelegenheit vertraut seien. Von Amazon Deutschland gab es dazu keine Bestätigung, allerdings auch kein Dementi: „Dazu haben wir keine Ankündigung gemacht“, erklärte das Unternehmen.

Amazon testet seit einigen Monaten in München in Kooperation mit einer örtlichen Apotheke einen Lieferdienst für rezeptfreie Medikamente. In den USA gibt es schon länger Spekulationen über eine Amazon-Apotheke, die für Unruhe in der Pharmabranche sorgen.

Laut Apotheke Adhoc sollen die Übernahme-Gespräche weit fortgeschritten sein. Die Aktien der Shop-Apotheke schossen anschließend um 20 Prozent in die Höhe.

Angeblich soll Amazon auch an dem Versandapotheker DocMorris interessiert gewesen sein, habe eine Übernahme jedoch verworfen, da DocMorris auch im Praxisgroßhandel vertreten ist. DocMorris gehört zur schweizerischen börsennotierten Versandapotheke Zur Rose.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ionity-Chef: Bei Ladesäulen für E-Autos auf gutem Weg
Ohne Ladestruktur kein Durchbruch des Elektromotors: Beim Ausbau der notwendigen Infrastruktur mischen seit einem Jahr auch die großen Autohersteller mit. Der Chef ihres …
Ionity-Chef: Bei Ladesäulen für E-Autos auf gutem Weg
Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"
Berlin/Ankara (dpa) - Vor der Türkei-Reise von Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der kommenden Woche mahnen deutsche Unternehmen, die politischen Spannungen zwischen …
Deutsche Wirtschaft: Probleme mit Türkei "offen ansprechen"
Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen
Möglicherweise wird im nächsten Jahr die Zeitumstellung abgeschafft. Doch was kommt dann? Sommer- oder Winterzeit? Eine Umfrage zeigt nun, was die Mehrheit der Deutschen …
Bei Abschaffung der Zeitumstellung: Das würde sich eine Mehrheit der Deutschen wünschen
„Paradigmenwechsel“: Lidl verkündet überraschende Zusammenarbeit - schon gibt es Kritik
Der Discounter Lidl will sein Image wandeln, zumindest wenn man nach der jüngsten Verkündung einer Zusammenarbeit geht. Dazu gibt es nun schon Kritik.
„Paradigmenwechsel“: Lidl verkündet überraschende Zusammenarbeit - schon gibt es Kritik

Kommentare