+
Richard Lutz (M), Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, stellt vor der Bilanz-Pressekonferenz der Deutschen Bahn AG zusammen mit Mitarbeitern die neue Unternehmensbekleidung der DB vor. Daneben stehen Ausbilderin Kundenbetreuer Nahverkehr Marion Großer (l-r), Lokführer Willi Struwe, ICE-Stewardess Hiba Moussawi, Servicemitarbeiterin Elinar Papikjan und Servicemitarbeiter Markus Lux.

Neuer Look für Schaffner & Co.

Entworfen von Modezar: So sieht die neue Uniform der Bahn aus

Die Deutsche Bahn hat in Berlin neue Uniformen für ihre Mitarbeiter vorgestellt. Bis 2021 sollen alle Schaffner, Lokführer, Busfahrer und Service-Mitarbeiter mit der Kleidung ausgestattet sein, wie die Bahn am Donnerstag mitteilte.

Berlin - Die Deutsche Bahn hat in Berlin neue Uniformen für ihre Mitarbeiter vorgestellt. Bis 2021 sollen alle Schaffner, Lokführer, Busfahrer und Service-Mitarbeiter mit der Kleidung ausgestattet sein, wie die Bahn am Donnerstag mitteilte.

Die neue Kollektion habe der Designer Guido Maria Kretschmer entworfen. Die Mitarbeiter hätten Wünsche zum Stil und zur Funktionalität der Kleidung äußern dürfen. Die neuen Mützen, Jacken, Hosen und Röcke sind in Dunkelblau und Weinrot gehalten. Ab kommendem August werden 250 Mitarbeiter die Uniform im Alltag testen.

Richard Lutz (M), Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, stellt vor der Bilanz-Pressekonferenz der Deutschen Bahn AG zusammen mit Mitarbeitern die neue Unternehmensbekleidung der DB vor. Daneben stehen Ausbilderin Kundenbetreuer Nahverkehr Marion Großer (l-r), Lokführer Willi Struwe, ICE-Stewardess Hiba Moussawi, Servicemitarbeiterin Elinar Papikjan und Servicemitarbeiter Markus Lux.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Auftreten dieses Marktes schmerzt“: Aldi-Filiale lässt Kunden verzweifeln
Auf Facebook rechnet ein Kunde mit einer Filiale von Aldi in seiner Nachbarschaft ab. Der hat genau beobachtet, was in diesem Markt alles falsch läuft.
„Auftreten dieses Marktes schmerzt“: Aldi-Filiale lässt Kunden verzweifeln
Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus
Essen soll schmecken. Doch viele Verbraucher interessieren auch Tierhaltungs-Bedingungen und wie "Dickmacher" leichter zu erkennen sind. Was "liefern" Politik und …
Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus
Nach Warnstreiks an Flughäfen: Keine weiteren Streiks - vorerst
Nach den Warnstreiks an mehreren deutschen Flughäfen hat Verdi eine Streikpause bis zu den neuen Gesprächen angekündigt.
Nach Warnstreiks an Flughäfen: Keine weiteren Streiks - vorerst
Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde
Frankfurt/Main (dpa) - Die Marke von 11.000 Punkten bleibt für den Dax eine hohe Hürde. Nach leichten Gewinnen zur Wochenmitte gab der deutsche Leitindex am Donnerstag …
Dax mit moderaten Verlusten - 11.000 Punkte bleiben Hürde

Kommentare