+
Der Vorsitzende der Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe Tengelmann, Karl-Erivan Haub, spricht am Mittwoch in Mülheim an der Ruhr.

Neuer Discountriese Netto/Plus soll Anfang 2009 starten

Mülheim an der Ruhr - Der Zusammenschluss der Handelsketten Netto und Plus zu einem neuen Discountriesen soll Anfang kommenden Jahres erfolgen. Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub nannte am Mittwoch bei der Jahrespressekonferenz den 1. Januar 2009 als angestrebtes Datum.

Die Auflagen des Bundeskartellamtes seien mit der geforderten Abgabe von rund 400 Plus-Filialen höher als erwartet ausgefallen. Wer den Zuschlag erhalte, sei in den kommenden Wochen endgültig mit den Wettbewerbshütern zu klären. Eine Option sei der Verkauf eines großen Paketes von rund 300 Filialen an die Penny-Mutter REWE . Die andere Option sei der Verkauf kleinerer Filialpakete unter anderem an Norma.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Berlin - Nun wird allmählich offiziell, was sich schon länger andeutete: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts.
Müller: BER-Eröffnung 2017 "kann nicht mehr funktionieren"
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Düsseldorf - Über 1800 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren in Düsseldorf auf der weltgrößten Wassersportmesse „Boot“ wieder ihre Produkte vom Surfbrett bis zur …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" eröffnet
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet
Frankfurt/Main - Nach dem Wahlsieg von Donald Trump sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Doch nun kommen bei Anlegern die Sorgen zurück. Denn niemand weiß genau, …
Nach Trump-Party: Euphorie an der Börse schwindet

Kommentare