Das ist Ihr Neuer in drei Jahren wert

München - Was ist ein Neuwagen als Gebrauchter noch wert? Das ist bislang ein Glücksspiel beim Autokauf. Eurotax-Schwacke wagt aufgrund angesammelter Daten den Blick in die Zukunft. Eine gute Nachricht vor allem für BMW.

Rund um die Mittelklasse haben im neuesten "Schwacke Automobil Forecast Index" (F-Sax) die Münchner ausnahmslos die Nase vorn.

Kompaktklasse

Als Meister aller Klassen steht der 1er von BMW (118d) da: 71,5 Prozent seines Neuwerts kann ein Käufer nach drei Jahren erwarten. Das sind 20 450 Euro. Der Wertverlust beträgt 8139 Euro. Zum Vergleich:

-Audi A3 1,9 TDI: 57,7 %, Wert 14 650 Euro, Verlust 10 719 Euro.

-VW Golf 1,9 TDI: 57,2 %, Wert 14 576 Euro, Verlust 10 906 Euro.

-VW Jetta 1,9 TDI: 56,8 %, Wert 14 090 Euro, Verlust 10 551 Euro.

-Seat Leon 1,9 TDI: 56,7 %, Wert 12 530, Verlust 9607 Euro.

-Ford Focus TDCi: 53,0 %, Wert 11 400 Euro, Verlust 10 098 Euro.

-Opel Astra 1,9 DTi: 51,7 %, Wert 11 800 Euro, Verlust 11 032 Euro.

-Citroen C4 1,6HDi: 49,8 %, Wert 11 400 Euro, Verlust 12 517 Euro.

Mittelklasse

-BMW 320d: 62,1%, Wert 22 853, Verlust 13 947 Euro.

-Merc. C 220 CDI: 57,4 %, Wert 22 600 Euro, Verlust 16 744 Euro.

-Audi A4 2,0 TDI: 55,8 %, Wert 20 150 Euro, Verlust 15 158 Euro.

-VW Passat 2,0 TDI: 52,6%, Wert 18 100 Euro, Verlust 16 285 Euro.

-Ford Mondeo 2,0 TDCi: 51,0 %, Wert 15 777 Euro, Verlust 15 185 Euro.

-Skoda Oct. 20 TDI: 49,4%, Wert 14 350 Euro, Verlust 14 688 Euro.

-Alfa 159 1,9 JTDM: 49,1 %, Wert 15 302 Euro, Verlust 15 863 Euro.

-Opel Vectra 1,9 CDTi: 45,8 %, Wert 14 350 Euro, Verlust 16 976 Euro.

Kleine Kombis

-BMW 320d: 65,0 %, Wert 25 378, Verlust 13 665 Euro.

-Audi A4 TDI: 59,3 %, Wert 21 555, Verlust 14790 Euro.

-VW Pas. TDI: 55,9 %, Wert 19 300, Verlust 15 200 Euro.

-Ford Mon. 2,0 TDCi: 55,0 %, Wert 17 726 Euro, Verlust 14 503 Euro.

-Volvo V50 2,0 D: 54,6 %, Wert 17 500, Verlust 14 811 Euro.

-Skoda Oct. 2,0 TDI: 52,2 %, Wert 15 800 Euro, Verlust 14 499 Euro.

-Opel Vectra 1,9 CDTi: 49,8 %, Wert 16 350 Euro, Verlust 16460 Euro.

Obere Mittelklasse

-BMW 520d: 56,8%, Wert 25 927, Verlust 19 719 Euro.

-Merc. E220 CDI: 53,0%, Wert 26 250 Euro, Verlust 23 237 Euro.

-Audi A6 2,0 TDI: 49,3 %, Wert  21 200, Verlust 21 778 Euro.

-Jaguar S 2,7 Diesel: 48,7 %, Wert 23 650 Euro, Verlust 24 954 Euro.

-Peugeot 607 HDI 170: 48,2%, Wert 22 750 Euro, Verlust 24 404 Euro.

-Volvo S80 2,4D: 44,8 %, Wert 20 400 Euro, Verlust 25 095 Euro.

-Chrysler 300C CRD: 43,3 %, Wert 19 850 Euro, Verlust 25 958 Euro.

-Citroen C6 HDI 170: 42,1 %, Wert 20 100 Euro, Verlust 27 599 Euro.

Große Kombis

-BMW 530 XD: 62,3 %, Wert  36 857, Verlust 22 303 Euro.

-Merc. E280 CDI: 57,6 %, Wert 31 200, Verlust 22 981 Euro.

-Volvo V70 D5: 56,1%, Wert 25 350, Verlust 19 832 Euro.

-Audi A6 3,0 TDI: 55,4 %, Wert 30 050, Verlust 24 180 Euro.

-Chrysler 300: 45,7 %, Wert 22 250, Verlust 26 458 Euro.

-Saab 9-5 1,9 TiD: 41,6 %, Wert 18 500 Euro, Verlust 25 928 Euro.

Oberklasse

-Lexus 460: 53,5 %, Wert 51 850, Verlust 45 026 Euro.

-Merc. S350: 52,4 %, Wert 44 800, Verlust 40 687 Euro.

-BMW 730i: 47,5 %, Wert 37 000, Verlust 40 454 Euro.

-Audi A8 3,2 FSI: 44,0 %, Wert 32 381 Euro, Verlust 41 212 Euro.

-Jaguar XJ6: 43,8 %, Wert 36 180, Verlust 46 422 Euro.

-VW Phaeton 3,2: 33,6 %, Wert 31 250 Euro, Verlust: 61890 Euro.

Kleinwagen

-Skoda Fabia 1,2: 57,3 %, Wert 9100, Verlust 6793 Euro.

-Opel Corsa 1,2: 56,7 %, Wert 8200, Verlust 6259 Euro.

-Toyota Yaris 1,3: 54,3 %, Wert 9600, Verlust 8085 Euro.

-Ford Fiesta 1,3: 54,2 %, Wert 7700, Verlust 6513 Euro.

-VW Polo 1,2: 54,1 %, Wert 8350 Euro, Verlust 7084 Euro.

-Renault Clio 1,2: 52,7 %, Wert 7200, Verlust 6464 Euro.

-Fiat Grande Punto 1,2: 50,3 %, Wert 7700 Euro, Verlust 7610 Euro.

-Seat Ibiza 1,2: 50,2 %, Wert 7750, Verlust 7695 Euro.

Mit Großraum

-Merc. Viano 2,0 CDI: 56,8 %, Wert 19 250 Euro, Verlust: 14 636 Euro.

-VW Sharan 2,0 TDI: 56,0 %, Wert 21 468 Euro, Verlust 16 867 Euro.

-Ford S-Max 2,0 TDCi: 55,4 %, Wert 17 800 Euro, Verlust 14 320 Euro.

-Ford Galaxy 2,0 TDCi: 53,4 %, Wert 18 233 Euro, Verlust 15 903 Euro.

-Kia Carnival 2,9 CRDi: 53,0 %, Wert 17 950, Verlust 15 888 Euro.

-Seat Alham"bra 2,0 TDI: 51,4 %, Wert 16 900 Euro, Verlust 15 927 Euro.

-Renault Grand Espace 2,0 dCi: 51,0 %, Wert 19 450 Euro, Verlust 18 688 Euro.

Fürs Gelände

-BMW X3 2,0D: 69,0 %, Wert  29 677, Verlust 13 333 Euro.

-BMW X5 3,0D: 65,5 %, Wert 39 100, Verlust 20 585 Euro.

-Merc. ML 280 CDI: 65,0 %, Wert 36 782 Euro, Verlust 19 805 Euro.

-Audi Q7 3,0: 62,2 %, Wert 36 350, Verlust 22 070 Euro.

-Volvo XC 90D5: 62,0 %, Wert 31 037, Verlust 19 023 Euro.

-VW Touareg 2,5 TDI: 58,4 %, Wert 28 900 Euro, Verlust 20 535 Euro.

-Toyota RAV4 2,2D: 58,0 %, Wert 20 597 Euro, Verlust 14 915 Euro.

-Nissan X-Trail 2,2 dCi: 56 %, Wert 16 287 Euro, Verlust 12 797 Euro.

Roadster

-Mercedes SLK 200: 66,5 %, Wert 27 950 Euro, Verlust 14 097 Euro.

-Porsche Boxster: 66,5 %, Wert 35 250, Verlust 17 762 Euro.

-Nissan 350Z: 64,4 %, Wert 30 800 Euro, Verlust 17 041 Euro.

-BMW Z4: 63,0 %, Wert 21 892 Euro, Verlust 12 857 Euro.

-Mazda MX5: 58,3 %, Wert 18 350, Verlust 13 123 Euro.

Cabrios

-BMW 630i: 66,9 %, Wert 57 350 Euro, Verlust 28 411 Euro.

-Jaguar XK 4,2: 65,9 %, Wert: 70 750 Euro, Verlust 36 656 Euro.

-Porsche 911 Carrera S: 64,5 %, Wert 76 300 Euro, Verlust 42 011 Euro.

-Corvette: 56,1 %, Wert 47 950 Euro, Verlust 37 448 Euro.

-Cadillac XLR: 37,6 %, Wert 36 100 Euro, Verlust 59861 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
New York - Bis 2050 wird einer Studie zufolge mehr Plastikmüll in den Weltmeeren schwimmen als Fische - wenn nicht schnell gehandelt wird. Genau das tun jetzt 40 große …
Großkonzerne wollen Plastik reduzieren
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
London/München - Theresa May hat einen „harten Brexit“ angekündigt. Doch was genau bedeutet das für Bayern? Und welches Unternehmen trifft es im Freistaat besonders …
Darum trifft der Brexit Bayern besonders hart
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May anfängliche Verluste deutlich reduziert. Das Minus belief …
Dax dämmt nach May-Rede Verluste deutlich ein
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell
Stuttgart - Vor dem Landgericht Stuttgart sind erste Schadenersatz-Klagen gegen die Beteiligten des Lastwagen-Kartells eingegangen.
Erste Schadenersatz-Klagen gegen Lkw-Kartell

Kommentare