Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Neuer IG-Metall-Chef Huber sagt der Leiharbeit den Kampf an

Dresden - Der neue Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, will entschieden gegen die Leih- und Zeitarbeit vorgehen und sieht dabei auch die Bundesregierung in der Pflicht.

Huber sagte der in Dresden erscheinenden "Sächsischen Zeitung", Leiharbeit werde massiv eingesetzt, um feste Jobs zu verdrängen. "Die Arbeitgeber haben den Osten zum Exerzierfeld gemacht. Wir akzeptieren nicht, dass es Betriebe gibt, wo jeder Zweite Leiharbeiter ist und für die gleiche Arbeit nur die Hälfte bekommt", sagte Huber. Aber zunächst sei der Gesetzgeber gefragt und erst dann die Tarifpolitik.

Der IG-Metall-Chef warnte die Arbeitgeber vor einer Fehleinschätzung seines betriebsorientierten Reformkurses: "Wir wollen Flexibilität, um Tarifverträge zu stärken, und sind nicht auf Schmusekurs."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderschokolade überrascht gerade alle mit einer wunderbaren Mitteilung
Die beiden Konzerne Ferrero und Unilever haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um eine neue Eiscreme-Sorte auf den Markt zu bringen:
Kinderschokolade überrascht gerade alle mit einer wunderbaren Mitteilung
Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen
Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für …
Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Porsche steht heute für PS-starke Autos und Geländewagen. Ein neues Buch enthüllt die Anfänge der Firma: Firmengründer Ferdinand Porsche entwickelte auch Kübelwagen, …
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie

Kommentare