Neuer Markt Studentenkredit - Alternativen prüfen

- Ab dem Sommersemester 2007 soll es auch in Bayern allgemeine Studiengebühren geben. Die Höhe beträgt voraussichtlich je nach Hochschule 300 bis 500 Euro je Semester. Mittlerweilehaben eine Reihe von Anbietern Studienkredite aufgelegt, über 40 Geldhäuser in Deutschlandtummeln sich auf diesem neu geschaffenen Markt.

In Bayern stehen folgende Institute bereit für Kredite an Studenten. Vorher sollte man aber nicht nur Zinsen und Konditionen genau vergleichen, sondern auch prüfen, ob es nicht andere, günstigere Alternativen gibt, etwa Bafög, Stipendien oder den Bildungskredit vom Staat.

Bildungskredit: Antragsberechtigt sind volljährige Schüler im vorletzten und letzten Jahr der Ausbildung, die einen berufsqualifizierenden Abschluss haben oder diesen mit der gegenwärtigen schulischen Ausbildung erlangen, und Studenten nach bestandenem Vordiplom / Zwischenprüfung bzw. nach Erbringung der üblichen Leistungen der ersten beiden Ausbildungsjahre. Studenten ab dem 12. Hochschulsemester müsen die Zulasung zur Abschlussprüfung nachweisen. Der einkommensunabhängige Bildungskredit wird in monatlichen Raten von maximal 300 Euro über einen Zeitraum von längstens 24 Monaausbezahlt, zu einem derzeitigen Zinssatz von 4,4 Prozent. Der Kredit läuft über zwölf Semester Der Kredit kann unter www.bundesverwaltungsamt.de beantragt werden.

KfW-Bank: Die staatliche Förderbank gewährt Kredite für zehn Semester, monatlich höchstens 650 Euro. Die Verzinsung ist variabel, allerdings wird ein Maximalzins für die kommenden 15 Jahre garantiert. Informationen gibt es unter der Rufnummer 0 18 01/24 24 25.

Weitere Anbieter: Studienkredite bieten auch die Deutsche Bank, die Deutsche Kreditbank (eine Tochter der BayernLB als Spitzeninstitut der bayerischen Sparkassen), die Dresdner Bank, die bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken.

Bafög: Auskünfte zur Ausbildungsförderung für Schüler gibt es unter der kostenfreien Bafög-Hotline 08 00/2 23 63 41 oder 0800-BAFOEG.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
San Diego - Smartphones brauchen eine Funkverbindung. Im Geschäft mit Chips dafür ist der US-Konzern Qualcomm besonders stark. Zuletzt geriet er zunehmend ins Visier von …
Apple verklagt Chip-Zulieferer Qualcomm
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Davos/Kuala Lumpur (dpa) - Die malaysische Billigfluglinie Air Asia will im Sommer ihre Flüge nach Europa wieder aufnehmen. Zunächst sei eine Strecke von der …
Air Asia treibt Pläne für Europa-Verbindungen voran
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
Washington - Tiefschwarze Szenarien machen die Runde: Die neue US-Regierung könnte die Welt in einen „Handelskrieg“ stürzen. Es gibt viele Fragen und vorerst nur einige …
Stürzt Trump die Welt in einen „Handelskrieg“?
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"
Berlin - Anlässlich des Beginns der Agrarmesse "Grüne Woche" haben Tausende in Berlin unter dem Motto "Wir haben es satt!" für eine Neuausrichtung der Landwirtschaft …
18.000 demonstrieren gegen "Agrarindustrie"

Kommentare