NGG: Molkerei in Augsburg vor der Schließung

Augsburg - Eine zu Allgäuland gehörende Augsburger Molkerei steht nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss- Gaststätten (NGG) vor der Schließung.

Zum 31. März 2010 solle das Traditionsunternehmen geschlossen werden, teilte die Gewerkschaft am Mittwoch mit. Die betroffenen rund 130 Mitarbeiter hätten dies ohne jede Vorwarnung in einer Mitarbeiterversammlung erfahren, sie seien geschockt und stünden vor einer ungewissen Zukunft. Die Gewerkschaft will nun mit allen Mitteln um den Standort Augsburg kämpfen.

Bei der Geschäftsleitung von Allgäuland-Käsereien GmbH mit Sitz in Wangen war zunächst niemand zu erreichen. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen

Kommentare