+
Eier in einem Karton. 

Überraschende Antwort

Nicht wegen zerbrochener Schalen! Darum schauen Supermarkt-Kassierer wirklich in den Eierkarton

  • schließen

Wer kennt es nicht: Im Supermarkt schauen die Kassierer immer wieder in den Eierkarton. Doch warum? Hier lesen Sie die Antwort!

München - Dass man als Kunde in einem Supermarkt den Eierkarton öffnet, um zu überprüfen, ob eines der Eier kaputt ist oder ein Ei fehlt, ist, zumindest in Deutschland, Normalität. Doch immer wieder schauen auch die Kassierer in die Eierschachteln. Warum eigentlich?

Das Personal an der Kasse macht das nämlich offenbar nicht aus dem gleichen Grund wie wir Kunden. Das berichten verschiedene Medien. Die Mitarbeiter wollen wohl auch überprüfen, ob Kunden in den Schachteln irgendwelche kleineren Waren versteckt haben, die sie, ohne zu bezahlen, aus dem Supermarkt schmuggeln wollen. Solch eine Kontrolle dient also der Prävention. 

Auch wenn Sie nicht auf solch eine Idee kommen würden: Andere Personen haben das scheinbar schon häufiger versucht. In einem Online-Forum wird darüber diskuiert. 

So wurden wohl an der Kasse öfter einige Überraschungseier anstelle der normalen Eier entdeckt. Versucht wurde demnach auch, Kaugummis und kleinere Haarspray-Dosen mitzuschmuggeln. 

Video: Das steckt hinter dem Eier-Code

Wie alt ist das Ei und wo kommt es her? So erfahren Sie alles über Ihr Frühstücksei.

„Habe nichts zu verbergen“

Die Kunden reagieren aber meist verständnisvoll auf die Diebstahlprävention in den Supermärkten. So schreibt der Nutzer „oldtimer“ zu diesem Thema in einem Forum: „Ich habe nichts dagegen, dass man einen Laden mit offenen und versteckt angebrachten Kameras überwacht. Ich habe nichts zu verbergen - schon gar nicht in einem Eierkarton.“

Ob Sie einen Eierkarton wiederverwenden können, lesen Sie hier. Und was glauben Sie: Sollten Eier kühl aufbewahrt werden? Hier finden Sie die Antwort!

Video: Darum werden Eier im Supermarkt nicht gekühlt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siemens-Stellenabbau geringer als geplant
Siemens hält in der Kraftwerksparte an seinem Sparkurs fort - nun im Einvernehmen mit der Gewerkschaft. Die IG Metall konnte durchsetzen, dass in Deutschland mehr …
Siemens-Stellenabbau geringer als geplant
EZB-Chef sieht Preisauftrieb und löst Spekulationen aus
Brüssel (dpa) - Zum Schutz vor künftigen Finanzkrisen sieht der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, weiter erheblichen Reformbedarf in Europa.
EZB-Chef sieht Preisauftrieb und löst Spekulationen aus
Geldwäsche: Deutsche Bank bekommt Bafin-Sonderaufpasser
Die Deutsche Bank bekommt von der Finanzaufsicht einen Sonderaufpasser verordnet. Er soll darüber wachen, dass Deutschlands größtes Geldhaus Geldwäsche ausreichend …
Geldwäsche: Deutsche Bank bekommt Bafin-Sonderaufpasser
CDU schließt Steuergeld zur Lösung der Dieselkrise nicht aus
Bald sollen Millionen Dieselbesitzer Klarheit bekommen. Regierung und Autoindustrie ringen aber noch um neue Maßnahmen gegen Fahrverbote wegen zu schmutziger Luft in …
CDU schließt Steuergeld zur Lösung der Dieselkrise nicht aus

Kommentare