+
In den drei Monaten bis Ende Februar konnte Nike seine Erlöse im Jahresvergleich um sieben Prozent steigern. Foto: Chuck Burton/AP

Weltweit starke Nachfrage

Nike mit Milliardengewinn und kräftigem Umsatzplus

Beaverton (dpa) - Der US-Sportartikelriese Nike hat angetrieben von starken Online-Verkäufen ein weiteres Quartal mit glänzenden Ergebnissen abgeliefert.

In den drei Monaten bis Ende Februar kletterten die Erlöse im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 9,6 Milliarden Dollar (8,4 Mrd Euro), wie der Adidas-Rivale nach US-Börsenschluss mitteilte. Der Nettogewinn kletterte auf 1,1 Milliarden Dollar. Im Vorjahresquartal hatte eine hohe Abschreibung aufgrund der US-Steuerreform ein tiefes Loch in die Bilanz gerissen.

Nike verzeichnete weltweit starke Nachfrage, vor allem in China brummten die Geschäfte mit einem Umsatzplus von satten 19 Prozent weiter. Das Unternehmen hob die Fortschritte in der digitalen Vermarktung erneut als Grund für die starken Resultate hervor. Obwohl die Zahlen die Prognosen der Analysten klar übertrafen, geriet die Aktie nachbörslich zunächst deutlich ins Minus. Allerdings hat der Kurs in den vergangenen zwölf Monaten um rund 30 Prozent zugelegt, so dass die Gelegenheit für Gewinnmitnahmen günstig ist.

Nike-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax vor Ostern erneut über 12.200 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Der Dax stieg am Donnerstag um 0,57 …
Dax vor Ostern erneut über 12.200 Punkten
Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ruft mehrere Käsesorten in ganz Deutschland zurück. Vor dem Verzehr der Produkte wird ausdrücklich gewarnt.
Rückruf mehrerer Weichkäse-Sorten: Durchfall droht - Lebensgefahr möglich
Drogerie-Preiskampf: Kaufen dm-Mitarbeiter die Sonderangebote der Konkurrenz auf?
Die Mitarbeiter des Drogeriemarktes dm sollen „strategisch relevante Aktionsartikel“ der Konkurrenz einzukaufen. Damit könnte die Rabatt-Attacke von Müller nach hinten …
Drogerie-Preiskampf: Kaufen dm-Mitarbeiter die Sonderangebote der Konkurrenz auf?
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein
Kunden der Drogeriekette dm müssen ab sofort auf ein beliebtes Produkt verzichten. Dafür wird zukünftig eine neue Marke in den Handel aufgenommen. 
dm schmeißt beliebte Marke raus - „Höhle der Löwen“-Juror steigt mit seinem Produkt ein

Kommentare