+
Die Abwrackprämie geht zu Ende.

Nur noch 37.656 Anträge auf Abwrackprämie möglich

Berlin - 37.656 Anträge auf die Abwrackprämie können noch gestellt werden, dann ist das Budget aufgebraucht. Es soll aber eine Warteliste für 15.000 weitere Antragsteller geben.

Das Budget für die Abwrackprämie geht zur Neige. Nur noch gut 37.000 Autokäufer haben sichere Aussicht auf Erstattung der 2.500 Euro bei einem Neukauf für ihren alten Wagen, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (bafa) auf seiner Internetseite mitteilte. “Mit Stand vom 31. August 2009, 14.00 Uhr“ könnten “noch 37.656 Anträge auf Gewährung der Umweltprämie gestellt werden“.

Nach Eingang des letzten Antrags, der den Topf ausschöpft, “können zunächst keine Anträge mehr gestellt werden“, hieß es. Das Wirtschaftsministerium in Berlin wies aber zugleich darauf hin, dass anschließend eine Warteliste mit 15.000 Plätzen eingerichtet werde.

Wer sich dort mit einem Antrag einträgt, kann doch noch zum Zuge kommen, falls bereits gestellte Anträge abgelehnt würden und damit wieder Mittel aus dem Fünf-Milliarden-Topf frei würden. “Sollten nachträglich keine Mittel mehr freiwerden, erhalten die Antragsteller einen Ablehnungsbescheid“, schrieb das Wirtschaftsministerium.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher Wirtschaftsaufschwung gewinnt weiter an Tempo
Wiesbaden (dpa) - Angetrieben vom boomenden Export, Unternehmensinvestitionen und der Konsumfreude der Verbraucher hat die deutsche Wirtschaft zum Jahresbeginn ihr …
Deutscher Wirtschaftsaufschwung gewinnt weiter an Tempo
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus …
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein.
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen …
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden

Kommentare