Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Özil tritt aus Nationalmannschaft zurück - Rassismus-Vorwürfe gegen DFB-Spitze

Nokia-Betriebsrat und IG Metall setzen Hoffnung auf Politiker

Bochum - Nachdem beschlossen wurde, dass das Nokia-Werk in Deutschland geschlossen wird, hoffen der Betriebsrat des Bochumer Nokia-Werks und die IG Metall auf Hilfe der Politiker.

"Wir setzen unsere ganze Hoffnung darauf, dass die Politiker uns unterstützen", sagten die Bochumer Betriebsratsvorsitzende Gisela Achenbach und die IG Metall-Bevollmächtigte Ulrike Kleinebrahm am Dienstagmittag in einer Stellungnahme vor dem Werk. Sie sehe die Ankündigung des Managements aber skeptisch, nach einer "einvernehmlichen Lösung" mit den Arbeitnehmervertretern zu suchen. Auch im letzten Jahr hätten die Angestellten Rekordstückzahlen produziert und sich bei den Arbeitszeiten bereits extrem flexibel gezeigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Im Konflikt um Zölle verkeilen sich die USA und die EU ineinander. Angesichts des mächtigen Gegners dringt die Bundesregierung auf Geschlossenheit in der Europäischen …
Scholz: Handelsstreit könnte EU-Integration vorantreiben
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Kunden erfreuen
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Ein Aldi Kunde erhebt über Facebook Vorwürfe gegen den Discounter. Ein Produkt weise gleich mehrere Mängel auf einmal auf. Das Unternehmen reagiert sofort.
Bei diesem Aldi-Produkt sind gleich mehrere Sachen faul
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne
Der Mann, der Fiat und Chrysler rettete, sollte eigentlich erst 2019 abtreten. Doch nun endet die 14-jährige Erfolgsgeschichte von Sergio Marchionne schon jetzt - …
Schmerzliches Ende der Ära Marchionne

Kommentare