+
Johannes-Jörg Riegler ist der neue Chef der Bayerischen Landesbank.

Wechsel an die Spitze

NordLB-Vize Riegler wird Chef der BayernLB

München - Die Bayerische Landesbank wird künftig von Johannes-Jörg Riegler, dem bisherigen Vizechef der NordLB geführt, wie Bayerns Finanzminister Söder am Montag bekanntgab.

Die BayernLB wird künftig von Johannes-Jörg Riegler geführt. Der bisherige Vizechef der NordLB übernimmt die Nachfolge von Gerd Häusler, wie Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) am Montag in München sagte. Der 62 Jahre alte Häusler hatte vor einigen Wochen angekündigt, seinen Chefposten früher als geplant abzugeben. Der 49-jährige Riegler ist in Hannover derzeit für das Risikomanagement verantwortlich und hatte vorher unter anderem bei der HVB gearbeitet. Auch für den scheidenden Finanzvorstand Stephan Winkelmeier ist ein Nachfolger gefunden. Dessen Posten übernimmt der BayernLB-Manager Markus Wiegelmann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Oberhausen - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen …
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet

Kommentare