Novartis legt Halbjahresgewinn von über vier Milliarden Dollar vor

Basel - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat im ersten Halbjahr beim Gewinn die vier Milliarden Dollar-Marke übertroffen. Er legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 4,2 Milliarden Dollar (3,0 Mrd Euro) zu, wie Novartis am Dienstag mitteilte. Der Umsatz kletterte ebenfalls um 14 Prozent auf 19,9 Milliarden Dollar.

Konzernchef Daniel Vasella sagte, viele der neuen Novartis-Produkte entwickelten sich den hohen Erwartungen gemäß. Der Konzern erwartet im Gesamtjahr 2007 weiterhin Rekordwerte beim operativen Ergebnis und dem Reingewinn.

Im abgelaufenen zweiten Quartal steigerte Novartis - ohne die verkaufte Nutrition - den Umsatz um 10 Prozent auf 9,4 Milliarden Dollar und den Überschuss um 18 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuer Service bei Lidl an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Merkel: Ende September Lösung zu Diesel-Umrüstungen
Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei der in der Koalition umstrittenen Frage technischer Diesel-Nachrüstungen eine Entscheidung bis Ende September …
Merkel: Ende September Lösung zu Diesel-Umrüstungen
Anleger im Dax halten sich zurück
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger weiter zurückgehalten.
Anleger im Dax halten sich zurück
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern
Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der …
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von Ex-Top-Managern

Kommentare