Novartis legt Halbjahresgewinn von über vier Milliarden Dollar vor

Basel - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat im ersten Halbjahr beim Gewinn die vier Milliarden Dollar-Marke übertroffen. Er legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 4,2 Milliarden Dollar (3,0 Mrd Euro) zu, wie Novartis am Dienstag mitteilte. Der Umsatz kletterte ebenfalls um 14 Prozent auf 19,9 Milliarden Dollar.

Konzernchef Daniel Vasella sagte, viele der neuen Novartis-Produkte entwickelten sich den hohen Erwartungen gemäß. Der Konzern erwartet im Gesamtjahr 2007 weiterhin Rekordwerte beim operativen Ergebnis und dem Reingewinn.

Im abgelaufenen zweiten Quartal steigerte Novartis - ohne die verkaufte Nutrition - den Umsatz um 10 Prozent auf 9,4 Milliarden Dollar und den Überschuss um 18 Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest

Kommentare