+
Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama eröffnen die Hannover Messe in Hannover. Die USA sind dieses Jahr Partnerland der Messe. Foto: Christian Charisius

Obama und Merkel öffnen die Pforten der Hannover Messe

Hannover (dpa) - Die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe öffnet heute ihre Pforten für die Besucher. Zum Auftakt der Weltleitmesse besuchen US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgewählte Aussteller.

Die USA sind in diesem Jahr Partnerland der Weltleitmesse - sie stellen allein 465 Aussteller. Insgesamt 5200 Unternehmen aus 75 Ländern zeigen bei der fünftägigen Veranstaltung ihre Produkte und 100 Anwendungsbeispiele für das Messethema der zunehmend vernetzten Industrie. Im Fokus steht die vorausschauende Wartung, bei der bestimmte Maschinenteile dem Betreiber vor Ausfällen Schwachstellen aufzeigen. Zudem geht es um den Informationsaustausch zwischen Maschinen. Mehr als die Hälfte der Aussteller kommt aus dem Ausland.

Hannover Messe

BMWI über TTIP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückruf bei Kaufland: Dieses Produkt sollten Sie auf gar keinen Fall essen
Rückruf bei der Supermarktkette Kaufland! Betroffen ist ein beliebtes Produkt. Dieses soll mit gefährlichen Keimen belastet sein. Der Konzern warnt: Es besteht akute …
Rückruf bei Kaufland: Dieses Produkt sollten Sie auf gar keinen Fall essen
Dax über 13.000 Punkten - Erleichterung über Italien
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Montag weiter erholt und die Marke von 13.000 Punkten übersprungen. Im frühen Handel stieg der deutsche Leitindex um 0,63 …
Dax über 13.000 Punkten - Erleichterung über Italien
Wie die EU den Plastik-Müll im Meer eindämmen will
Die EU-Kommission will einige Alltagsgegenstände aus Plastik verbannen, um die Umwelt besser zu schützen. Aber wird das etwas nützen?
Wie die EU den Plastik-Müll im Meer eindämmen will
Umweltministerin will Umrüstungs-Stufenplan für Diesel-Autos
Ein Ende des Skandals um Abgasmanipulationen ist nicht in Sicht. Die SPD-Umweltministerin geht nun auf die Autohersteller zu. Das könnte auch Thema sein, wenn …
Umweltministerin will Umrüstungs-Stufenplan für Diesel-Autos

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.