OECD: Deutschland als Musterschüler

Paris - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat Zahlen veröffentlicht, nach denen Deutschland bei einem Kriterium als einziges Land der Eurozone heraussticht.

Deutschland ist das einzige Land der Eurozone, in dem der Wohlstand infolge der Wirtschafts- und Finanzkrise nicht gesunken ist. Zwischen 2007 und 2010 stieg das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner sogar leicht um 0,3 Prozent, berichtete die französische Tageszeitung Le Figaro (Montag) unter Berufung auf Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

Die Schuldensünder der Euro-Länder im Ranking

In allen anderen Ländern der Eurozone habe es zum Teil starke Einbrüche gegeben. Besonders betroffen waren demnach die “Sorgenkinder“ in der derzeitigen Schuldenkrise. In Irland sank das BIP pro Kopf um 14, in Italien um sieben und in Griechenland und Spanien um rund sechs Prozent.

Die nach Deutschland zweitgrößte Euro-Wirtschaftsnation Frankreich registrierte immerhin ein Minus von drei Prozent und lag damit im Schnitt der Länder (minus 3,1 Prozent), die bereits 2007 die Gemeinschaftswährung hatten.

Portugal schnitt mit einem Rückgang von nur 1,5 Prozent deutlich besser ab. Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner gilt als einer der wichtigste Maßstäbe zum Vergleich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Ländern und Regionen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Fiat Chrysler droht eigenes "Dieselgate"
Déjà-vu? Nach VW hat mit Fiat Chrysler der zweite internationale Autoriese eine Klage der US-Justiz wegen vermeintlichen Abgas-Betrugs am Hals. Auch auf Daimler haben …
Fiat Chrysler droht eigenes "Dieselgate"
Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück
Der Hamburger Hafen verliert beim Containerumschlag gegenüber der Konkurrenz an Boden. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten.
Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück

Kommentare