OECD senkt Wachstumsprognose für Deutschland und die USA

Paris - Die Konjunktur hat nach Einschätzung OECD ihren Höhepunkt überschritten und die Wirtschaft wächst in Deutschland und den USA geringer als erwartet. Mit der jüngsten Finanzmarktkrise seien die Risiken gewachsen, der Aufschwung sei aber noch nicht zu Ende.

Die deutsche Wirtschaft werde in diesem Jahr mit 2,6 Prozent um 0,3 Prozentpunkte etwas langsamer expandieren als noch im Frühjahr erwartet, sagte die OECD am Mittwoch in Paris voraus. Für die USA werde die Prognose von 2,1 auf 1,9 Prozent gesenkt.

Für Frankreich erwartet die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) nun 1,8 statt 2,2 Prozent Wachstum. Für die Eurozone insgesamt wird die Prognose von 2,7 auf 2,6 Prozent zurückgenommen. In Japan bleiben die Aussichten mit 2,4 Prozent stabil. Dagegen kann Großbritannien nun laut OECD sogar mit 3,1 statt 2,7 Prozent Wachstum rechnen. Die Marktturbulenzen seien glücklicherweise auf eine robuste Weltkonjunktur getroffen, hieß es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft nach deren Angaben bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu …
Katar verhindert angeblich saudische Flüge nach Mekka
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Kalte Nächte im April - Apfelbauern in den wichtigen Anbaugebieten am Bodensee und im Alten Land erwarten deswegen nun massive Schäden. Die Landwirte rechnen mit einer …
Apfelbauern rechnen mit deutlich geringerer Ernte
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten.
Siemens verliert Streit um Turbinen vor Moskauer Gericht
VW kündigt Serienfertigung von E-Bulli und E-Transporter an
Volkswagen hat die Serienproduktion einer E-Variante seiner Neuauflage des VW Bulli angekündigt.
VW kündigt Serienfertigung von E-Bulli und E-Transporter an

Kommentare