Dr. Oetker trennt sich vom Joghurtgeschäft

Bielefeld - Der Lebensmittelriese Dr. Oetker wird zu Jahresende die Joghurt-Produktpalette unter dem Namen Onken und die zugehörigen weltweiten Markenrechte an die Schweizer Emmi-Gruppe verkaufen.

Dr. Oetker wolle sich bei seinem Frischesegment auf das Kerngeschäft konzentrieren, die Herstellung und den Vertrieb von Desserts, erläuterte Firmenchef Richard Oetker am Donnerstag in Bielefeld. Onken war im Jahr 2004 gekauft worden. Außerhalb des Frischesegments produziert der Oetker- Konzern unter anderem Backzutaten, Pizza, Müsli und Bier.

“Die Marke Onken bleibt nach der Integration in das Sortiment von Emmi bestehen und die Produkte werden auch weiterhin im Dr. Oetker- Werk in Moers produziert“, hieß es weiter. Allerdings würden die Joghurts nun von den Schweizern vermarktet. Die Vereinbarung sei langfristig. Damit seien die 390 Arbeitsplätze in Moers sicher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
In der VW-Abgas-Affäre lassen die USA weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Auch Winterkorn-Vertraute sollen darunter sein.
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht …
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Kommentare