+
Mit gut erhaltenen Teilen aus dem eigenen überfüllten Kleiderschrank kann man anderen eine Freude machen.

Wie man ohne Geld spenden kann

München - Weihnachtszeit ist auch heuer wieder Spendenzeit. Das muss jedoch nicht zwingend Bares bedeuten. Viele wohltätige Organisationen freuen sich über Sachspenden.

Wer kein Geld übrig hat, anderen aber trotzdem eine Freude machen will, der kann seinen Haushalt nach Sachen durchstöbern, die er selbst nicht mehr nutzt, andere Menschen aber gut gebrauchen könnten. Damit die Spende auch am richtigen Ort landet, gilt: im Zweifelsfall lieber vorher anrufen und nachfragen, wo was hingebracht werden soll.

Generell sind Gemeinden und Pfarreien immer gute Ansprechpartner, vor allem im Umland. Keine Alternative bieten in aller Regel die Spendenaufrufe an Hauseingängen. „Wer sich nicht die Mühe machen will, das Zentrale Spendeninstitut oder den Wirtschaftsbericht dieser Firma zu durchforsten, kann nicht sicher sein, dass die Hilfe auch da ankommt, wo sie gebraucht wird“, warnt Petra von Rhein von der Verbraucherzentrale München.

Wir haben bei vertrauenswürdigen Organisationen nachgefragt, was wirklich gebraucht wird, und uns versichert, dass die Hilfe auch wirklich direkt ankommt.

Kinderkleidung

Die Arche München, Brieger Str. 50, 80997 München, Telefon 089/14 34 23 04, braucht gut erhaltene Kinderkleidung und Schuhe für Kinder ab sechs Jahre. Außerdem wird gerne Spielzeug (keine Kuscheltiere) genommen. Der Sozialdienst katholischer Frauen, Dachauer Str. 48, 80335 München, Telefon 089/55 98 10, sucht für seinen „Babykorb“ noch gut erhaltene Kleidung für Babys von null bis drei Jahren, Schuhe und Spielsachen. Bitte vorher anrufen.

Der Deutsche Kinderschutzbund, Kapuzinerstraße 9c, 80337 München, Telefon 089/55 53 59, sucht sehr gut erhaltene Kinderkleidung und Schuhe sowie Spielzeug. Kleidsam, Blutenburgstraße 112, 80636 München, Telefon 089/45 21 36 60, sucht gut erhaltene Kinderkleidung, Schuhe und Spielsachen.

Herrenkleidung

Die Heilsarmee München, Pestalozzistraße 36, 80469 München, Telefon 089/26 71 49, sucht vor allem Unterwäsche und Socken, warme Jacken, Mäntel und Schuhe in allen Größen.

Oxfam Türkenstraße 81, 80799 München, Telefon 089/27 27 32 23, braucht Herren-, Damen- und Kinderkleidung in allen Größen (keine Unterwäsche). Schmuck, Uhren und Accessoires sind gerne gesehen.

Obdachlosenhilfe St. Bonifaz, Karlstraße 34, 80333 München, sucht dringend saubere Herrenunterwäsche, Socken, Jeans, Schuhe und Winterjacken. Lebensmittel und Obst werden ebenso gerne angenommen.

Damenkleidung

Horizont e.V. Initiative für obdachlose Kinder und deren Mütter, Rindermarkt 6, 80331 München, Telefon 089/ 31 90 11 30, sucht für die neue Horizont Boutique gehobene neue Kleidung, Schuhe und Accessoires für Kinder und Frauen, außerdem: Kochtöpfe, Bettwäsche, Pfannen, Erzieherinnenstuhl, Laptops, Büromaterial (Druckerpatronen), Drucker, Fototechnik (Camcorder, Digitalkamera).

Kleidsam, Blutenburgstraße 65, 80636 München, Telefon 089/45 21 36 60, sucht gut erhaltene Damenkleidung, Schuhe, Accessoires und Taschen. Gegen fünf Euro Unkostenbeitrag werden die Spenden auch abgeholt.

Obdachlosenhilfe St. Bonifaz, Karlstraße 34, 80333 München, nimmt gerne saubere Frauenkleidung in allen Größen.

Gwandhaus (Kleiderkammer), Aschheimer Straße 2, 85737 Ismaning, Telefon 089/ 96 46 41, sucht schöne Kleidung und Accessoires für soziale Zwecke.

Haushaltswaren, Bücher

Tierschutzverein München, Riemer Straße 270, 81829 München, Telefon 089/9 21 00 00, www.tierheim-muenchen.com, braucht nicht nur Tierfutter jeglicher Art, sondern auch Kochplatten, große Töpfe, Messer, Wasserkocher, Staubsauger, Taschenlampen, große Schüsseln, Werkzeuge wie Bohrmaschine, Schraubenzieher oder Winkelschleifer, Verlängerungskabel und Eimer.

Oxfam Buchshop, München, Fürstenfelder Str. 7/Ecke Kaufingerstraße 5 80331 München, Telefon 089/23 00 07 82, sucht Bücher, die nicht älter als zehn Jahre sind, Musik-CDs, DVDs und Schallplatten.

Möbel, Geräte

Deutscher Kinderschutzbund, Kapuzinerstraße 9c, 80337 München, Telefon 089/55 53 59, sucht noch ein Klavier.

Weißer Rabe, Gebrauchtwarenhäuser Bavariastraße 30-36, 80336 München, Telefon 089/7 47 46 80, Landsberger Straße 444, 81241 München, Telefon 089/8 89 49 30, und Neuperlach Marieluise-Fleißer-Bogen 9, 81737 München, Telefon 089/49 05 34 03, http://www.weisser-rabe.de/ nehmen gerne Möbel, Haushaltswaren, Elektrogeräte, Lampen und Bücher aller Art.

Evangelisches Hilfswerk München, Anton Auer, Telefon 089/ 77 10 84, sucht Möbel, Einrichtungsgegenstände und Kleidung, bitte erst anrufen, da nur nach Bedarf angenommen wird.

Diakonia Gebrauchtwarenhaus, Landshuter Allee 38, 80637 München, Telefon 089/1 89 14 80 15, braucht alles von Möbeln über Kleidung bis Büchern, bei Bedarf wird auch abgeholt.

Verschiedenes

Der Deutsche Kinderschutzbund, Kapuzinerstraße 9c, 80337 München, Telefon 089/55 53 59, sucht Musikinstrumente (Gitarren, Flöten) aller Art.

Die Bahnhofsmission München, Hauptbahnhof Gleis 11, 80335 München Telefon 089/5945-76/77/78, sucht dringend abgepackte Lebensmittel.

Der Tierschutzverein Europa, Ansprechpartnerin Monika Bentner, Eggatsweiler 79, 88131 Lindau, Telefon 08382/2 16 79, braucht für Tierheime in Spanien und Kroatien dringend Handtücher und Decken aus Baumwolle, Hundenäpfe, Plastikwannen, Einmalhandschuhe, Verbandsmaterial, Zangen, Hammer, Vorhängeschlösser und funktionierende Taschenlampen (ganze Liste im Internet unter http://www.tierschutzverein-europa.org/)

Gegenseitige Hilfe für Sachspenden: www.wir-helfen-einander.de

Die Freiwilligen-Agentur Tatendrang München, Thierschstraße 17, 80538 München, Telefon 089/ 2 90 44 65, www.tatendrang.de, sucht Helfer, die Zeit spenden und damit Kindern und Erwachsenen helfen.

Unter www.spendenportal.de/main/boerse.php veröffentlichen Privatpersonen und Vereine, welche Art von Spenden sie benötigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Zweifel an der Reformfähigkeit, sinkende Devisenreserven und vor allem das Schuldenrisiko: Die Ratingexperten von Moody's nennen viele Gründe, warum sie Chinas Bonität …
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Seit Monaten zittern deutsche Autobauer vor einer geplanten Produktionsquote von Elektroautos in China. Laut Außenminister Gabriel können die Hersteller aufatmen. Die …
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995
Wiesbaden (dpa) - Die Niedrigzinsen und der Immobilienboom bescheren der Bauindustrie weiter prall gefüllte Auftragsbücher. Im März wuchs das Ordervolumen im …
Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995
Deutscher Aktienmarkt tritt auf der Stelle
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Mittwoch erneut wenig von der Stelle bewegt. Damit knüpfte der deutsche Leitindex an seine zuletzt lustlose Entwicklung an.
Deutscher Aktienmarkt tritt auf der Stelle

Kommentare