+
Karl-Thomas Neumann, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG

Weihnachtsbrief

Opel-Chef fordert "Angriffslust"

Berlin - Opel-Chef Karl-Thomas Neumann fordert von den Beschäftigten des Autobauers "Unternehmergeist, Angriffslust, Kreativität und Tempo".

Opel müsse 2016 wieder Geld verdienen, heißt es im Weihnachtsbrief Neumanns an die Mitarbeiter, aus dem am Wochenende die "Automobilzeitung" zitierte. Dazu "müssen wir sehr hart und konzentriert arbeiten". Jeder müsse seine Aufgaben so erfüllen, als sei Opel das eigene Unternehmen, jeder müsse sein Budget so kalkulieren, als sei es das eigene Geld. Neumann forderte auch mehr Kritikfähigkeit in den eigenen Reihen.

Die Tochter des US-Autokonzerns General Motors (GM) habe ihre Verluste deutlich verringert und zum ersten Mal in 15 Jahren den Marktanteil in Europa stabilisiert, lobte Neumann in dem Brief. Die öffentliche Wahrnehmung der Marke Opel habe sich zudem "drastisch verbessert".

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen

Kommentare