Opel: Einigung über Stellenabbau in Sicht

- Rüsselsheim - In den Verhandlungen um einen drastischen Stellenabbau beim Autohersteller Opel könnte es in der kommenden Woche zu einer Teillösung kommen. Im Zentrum steht dabei die Einrichtung einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft für die einzelnen Standorte sowie ein Programm zum freiwilligen Ausscheiden.

 "Die Gespräche gehen in eine heiße Phase", sagte Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz am Freitag. Etwas vorsichtiger äußerte sich das Management. "Wir halten uns noch zurück", sagte ein Opel-Sprecher. "Wir stecken mittendrin in den Verhandlungen, aber es gibt positive Signale." General Motors (GM) will europaweit bis zu 12 000 Arbeitsplätze streichen, davon rund 10 000 an den Opel-Standorten Rüsselsheim, Bochum und Kaiserslautern. <BR><BR>Der Betriebsrat fordert den Verzicht auf Werksschließungen und betriebsbedingte Kündigungen. Mit den Vorschlägen für eine Transfergesellschaft und Abfindungen sollen Entlassungen verhindert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine turbulente Handelswoche leicht im Minus beendet. Nachdem der klare Ausgang der französischen Parlamentswahl und die Rekordjagd an …
Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Bickenbach/Karlsruhe (dpa) - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende …
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Wie kommt mehr Frachtverkehr von den überlasteten Autobahnen auf die umweltfreundlicheren Bahnschienen? Der Bund gibt nun einen finanziellen Impuls.
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder
Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es vor allem für Mütter attraktiver geworden zu sein, in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und …
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder

Kommentare