Als Co-Sponsor und Fahrzeugpartner

Opel steigt bei vier Bundesligisten ein

Rüsselheim - Opel kehrt in die Bundesliga zurück. Wie das Rüsselsheimer Unternehmen bekannt gab, steigt Opel gleich bei vier Vereinen der höchsten deutschen Spielklasse als Co-Sponsor und Fahrzeugpartner ein.

Bayer Leverkusen, Mainz 05, der SC Freiburg sowie Aufsteiger Fortuna Düsseldorf werben zunächst einmal zwei Jahre für den Autobauer.

„Der Erfolgssport Fußball passt einfach zur Marke Opel“, sagte Karl-Friedrich Stracke, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG. Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser meinte: „Wir freuen uns, dass Opel sein Comeback gibt und sind froh, Teil des Ganzen sein zu dürfen.“

Zuletzt war Opel in den 90er Jahren als Trikotsponsor von Rekordmeister Bayern München aktiv gewesen. Dem Rückzug Ende 2001 folgte nun die Kehrtwende. Mittelfristig sollen weitere Kooperationen eingegangen werden.

sid

2012: Da rollt was auf uns zu

2012: Da rollt was auf uns zu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen …
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt …
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst …
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet.
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag

Kommentare