Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
1 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
2 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
3 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
4 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
5 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
6 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
7 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.
Opelaner protestieren gegen GM in Rüsselsheim, Kaiserslautern, Eisenach
8 von 27
Opelaner protestieren in Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern gegen GM. Gewerkschaften und Politiker unterstützen die Menschen.

Opelaner machen ihrem Ärger Luft

Nach dem gescheiterten Verkauf von Opel an Magna machen die Opelaner in Rüsselsheim, Eisenach und Kaiserslautern ihrem Ärger über den Mutterkonzern GM Luft.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht
Berlin (dpa) - Die deutsche Immobilienwirtschaft erwartet, dass sich die Wohnungsnot der Menschen in den Großstädten in den nächsten Jahren noch verschärft.
Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht
Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel
Mit einer großen Wirtschaftsdelegation ist Wirtschaftsminister Altmaier in die Türkei gereist. Türen will er öffnen, die angespannten Beziehungen verbessern. Auch die …
Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel