EU: Oracle darf Sun Microsystems übernehmen

Brüssel - Grünes Licht von der Europäischen Kommission: US-Softwarekonzern Oracle darf den Server-Spezialisten Sun Microsystems übernehmen.

Der US-Softwarekonzern Oracle darf den Server- Spezialisten Sun Microsystems übernehmen. Die Europäische Kommission genehmigte den Zusammenschluss am Donnerstag in Brüssel ohne Auflagen. Es drohe keine Einschränkung des Wettbewerbs im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Oracle will mit dem Kauf sein Datenbank-Geschäft stärken. Die EU-Kommission ist die oberste Wettbewerbsaufsicht in Europa und hatte Bedenken geäußert hinsichtlich der quelloffenen Datenbanken-Software MySQL.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln
Der Deutsche Alpenverein liegt mit den privaten Kletterhallenbetreibern weiter im Streit. Der größte deutsche Sportverein lehnte am Montag ab, seine gut 200 …
Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Nordea-Bank verbietet Angestellten den Handel mit Bitcoins
Die schwedische Großbank Nordea hat ihren Angestellten den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin wegen zu hoher Risiken verboten.
Nordea-Bank verbietet Angestellten den Handel mit Bitcoins
Letztes Angebot: Gläubiger beraten über Niki-Verkauf
Niki war die Perle im Reich der insolventen Air Berlin. Am Montag stand im zweiten Insolvenzverfahren die Entscheidung über den künftigen Besitzer der Airline an.
Letztes Angebot: Gläubiger beraten über Niki-Verkauf

Kommentare