+
Gegen die Bochumer Chefermittlerin Margrit Lichtinghagen wurden in den letzten Tagen schwerwiegende Vorwürfe erhoben. Diese sollen bis Anfang nächster Woche geklärt werden.

Panne im Fall Zumwinkel: Liechtenstein-Verfahren nach Köln

Düsseldorf - Nach der Justizpanne im Fall Zumwinkel sollen die Ermittlungsverfahren im Liechtenstein-Komplex an die Staatsanwaltschaft Köln übertragen werden. Die Chefermittlerin Margrit Lichtinghagen, gegen die in den letzten Tagen schwerwiegende Vorwürfe erhoben wurden, wird ebenfalls nach Köln wechseln.

Nach den Querelen um die Justizpanne im Fall Zumwinkel sollen die Ermittlungsverfahren im Liechtenstein-Komplex von Bochum an die Staatsanwaltschaft Köln übertragen werden. Das gab das nordrhein-westfälische Justizministerium am Freitag in Düsseldorf bekannt. Der Prozess gegen den wegen Steuerbetrugs angeklagten Ex- Postchef Klaus Zumwinkel werde aber noch in Bochum geführt.

Zusammen mit den Liechtenstein-Verfahren soll auch die Bochumer Chefermittlerin Margrit Lichtinghagen nach Köln wechseln. "Allerdings haben sich in den letzten Tagen schwerwiegende Vorwürfe gegen Frau Lichtinghagen ergeben, die bis Anfang nächster Woche geklärt werden müssen. Dann wird eine endgültige Entscheidung getroffen", heißt es in einer Mitteilung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gericht: Lebensversicherer müssen detailliert informieren
Frankfurt/Main (dpa) - Lebensversicherer müssen ihre Kunden nach einem Urteil des Landgerichts Frankfurt detailliert über einen wichtigen Teil der Verzinsung - die …
Gericht: Lebensversicherer müssen detailliert informieren
EU-Staaten wollen neue Regeln für Autozulassung vereinbaren
Brüssel (dpa) - Autobauer sollen nach dem Willen der EU-Länder bei Verstößen gegen Umweltvorschriften künftig Strafen von bis zu 30 000 Euro pro Fahrzeug fürchten müssen.
EU-Staaten wollen neue Regeln für Autozulassung vereinbaren
US-Investor Warren Buffett steigt bei Lanxess ein
Köln (dpa) - Der bekannte US-Großinvestor Warren Buffett ist mit einem größeren Aktienpaket beim Kölner Spezialchemie-Konzern Lanxess eingestiegen und hat damit für …
US-Investor Warren Buffett steigt bei Lanxess ein
Produktionsstopp in mehreren BMW-Werken dauert länger als gedacht
Ein fehlendes Gussteil bringt die Fließbänder von BMW ins Stocken. Anstatt Autos zu bauen, machen die Beschäftigten Wartungsarbeiten - oder Urlaub. Das könnte teuer …
Produktionsstopp in mehreren BMW-Werken dauert länger als gedacht

Kommentare