+
Aldi Süd bestätigte die technische Panne, die zu Doppelabbuchungen führte. Foto: Martin Gerten

Panne führt zu Doppelabbuchungen bei Kunden von Aldi Süd

Berlin (dpa) - Wegen einer technischen Panne sind Kunden von Aldi Süd Beträge nach Zahlung mit EC-Karte doppelt abgebucht worden. Betroffen seien alle Verbraucher, die ihre Einkäufe am vergangenen Freitag (6. Mai) in Filialen des Discounters mit einer Girocard bezahlt hatten.

Dies teilte der Betreiber der Karten-Terminals, Ingenico Payment Services, am Montag mit. Das Unternehmen kündigte an, falsch abgebuchte Beträge "innerhalb von wenigen Tagen" gutzuschreiben. Wie viele Verbraucher betroffen sind, ist bislang unklar. Über den Vorfall hatten zuvor mehrere Medien berichtet.

Aldi Süd bestätigte am Montag die Panne. Betroffen seien Kunden der Sparkassen sowie von Postbank, Commerzbank und Deutscher Bank. Ingenico Payment Services rät allen Verbrauchern, die am Freitag mit EC-Karte bei Aldi Süd bezahlten, ihre Kontoauszüge zu überprüfen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Online-Boom spaltet den deutschen Einzelhandel
Während größere Einzelhändler mehrheitlich gute Geschäfte machen, leiden kleinere Fachhändler massiv unter der Konkurrenz aus dem Internet. Rund 50 000 Läden könnten …
Der Online-Boom spaltet den deutschen Einzelhandel
Allianz-Deutschland-Chef Knof will Unternehmen verlassen
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschendes Rücktrittsgesuch überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef Knof will Unternehmen verlassen
Dax kommt nicht vom Fleck - Zurückhaltung wegen Fed
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat Zurückhaltung geherrscht. Die Anleger warteten auf die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed zur Wochenmitte und …
Dax kommt nicht vom Fleck - Zurückhaltung wegen Fed
Gabriel stärkt Autoindustrie den Rücken
Frankfurt/Main (dpa) - Mit einem klaren Votum gegen ein Enddatum für Verbrennungsmotoren hat Vizekanzler Sigmar Gabriel der deutschen Auto-Industrie den Rücken gestärkt.
Gabriel stärkt Autoindustrie den Rücken

Kommentare