+
Zentrale der französischen Bank BNP Paribas in Paris.

BNP Paribas macht Milliardengewinn

Paris - Die französische Großbank  BNP Paribas macht wieder kräftig Gewinn und ist auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Die Sorge um Rückschläge sinkt und das Risiko möglicher Kreditausfälle scheint geringer.

Die französische Großbank BNP Paribas ist auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Das Institut erwirtschaftete nach Angaben vom Mittwoch 2009 einen Gewinn von gut 5,8 Milliarden Euro. Das war im Vergleich zum Krisenjahr 2008 ein Plus von 93 Prozent.

Die Bank profitierte vom wieder erstarkten Investmentbankgeschäft und der Übernahme von Teilen des belgisch-niederländischen Finanzkonzerns Fortis. Zudem sind auch die Sorgen vor neuen Rückschlägen bei BNP Paribas weniger geworden - für mögliche Kreditausfälle legte die Bank im Schlussquartal nur noch 1,9 Milliarden Euro zurück, 17,5 Prozent weniger als noch im dritten Quartal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Deutlich besser ausgefallen als angenommen ist das Wirtschaftswachstum der Vereinigten Staaten unter Führung Trumps. Dennoch hat sie an Schwung verloren.
Trotz unerwartet starken Jahresstarts: US-Wirtschaft schwächelt
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Gute Wachstumszahlen aus der US-Wirtschaft halfen ihm, sein Minus …
Dax geht etwas schwächer ins Wochenende
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Vanille ist die Lieblings-Eissorte der Deutschen. Bald könnten den Eisjüngern aber schmerzhafte Veränderungen ins Haus stehen.
„Vanille-Krise“: Schreck für Eisfreunde
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA
Auf dem G7-Gipfel kritisierte Donald Trump scharf den deutschen Handelsüberschuss gegenüber der USA. Jetzt reagiert das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit einer …
Wirtschaftsforscher verteidigen deutschen Handelsüberschuss gegenüber USA

Kommentare