Paris und Berlin wollen A350-Start mitfinanzieren

Paris - Deutschland und Frankreich wollen Airbus bei der Entwicklung des Langstreckenflugzeugs A350 mit Milliardenkrediten unter die Arme greifen.

Großbritannien ist grundsätzlich ebenfalls zur Anschubfinanzierung bereit. Eine Entscheidung sei aber am Montag nicht möglich gewesen, weil Spanien an der Tagung der “Airbus-Minister“ auf der Pariser Luftfahrtmesse nicht teilgenommen habe, sagte der französische Verkehrs-Staatssekretär Dominique Bussereau. “Wir konnten zu keiner Entscheidung kommen, weil Spanien fehlte.“

Der deutsche Luftfahrt-Beauftragte Peter Hintze erklärte, Deutschland sei bereit, mit bis zu 1,1 Milliarden Euro zu helfen. Frankreich will 1,4 Milliarden beisteuern. Bussereau bezifferte die Gesamtkosten auf elf Milliarden Euro. Bei 30 Prozent Kredithilfe müssten die vier Airbus-Staaten dann 3,3 Milliarden Euro aufbringen. Eine Entscheidung soll in Kürze bekanntgegeben werden. Bussereau schlug eine Frist von einem Monat vor.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
Die robuste Konjunktur füllt die öffentlichen Kassen. Der Staat nimmt deutlich mehr ein als er ausgibt. Zum Jahresende 2016 gewinnt das Wirtschaftswachstum an Tempo - …
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Nürnberg (dpa) - Die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und die steigende Inflation haben der Verbraucherstimmung in Deutschland zuletzt einen kleinen Dämpfer …
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Frankreich unterstützt die geplante Übernahme von Opel durch den heimischen PSA-Konzern. Konzernchef Tavares äußert sich erstmals seit Bekanntwerden der geplanten …
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Bund darf sich erneut auf einen Milliardengewinn der Bundesbank freuen. Manches deutet darauf hin, dass die Überweisung aus Frankfurt für 2016 …
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen

Kommentare