+
Seit einigen Monaten herrscht bei Air Berlin Passagierflaute.

Negativtrend setzt sich fort: Immer weniger fliegen mit Air Berlin

Berlin - Die Passagierzahlen bei Air Berlin sind weiterhin rückläufig. Kapazitäten wurden bereits reduziert. Dabei sah es 2011 nicht nach einem Negativtrend der Fluggesellschaft aus.

Sie ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Sie hat im Gesamtjahr 2011 so viele Passagiere befördert wie nie zuvor.  Zum Jahresende hin beschleunigte sich aber der seit Oktober anhaltende Rückgang der Fluggastzahlen Air Berlins weiter.

Wer ist im Dax?

Wer ist im DAX?

Wie die Airline am Dienstag in Berlin mitteilte, stieg die Zahl der Passagiere im Jahr 2011 um 1,2 Prozent auf 35,3 Millionen. Im Dezember sank im Vergleich zum Vorjahreswert die Zahl der Flugreisenden aber um 11,7 Prozent auf rund zwei Millionen. Trotz einer weiteren Reduzierung der Kapazität um 10,1 Prozent sank die Auslastung der Maschinen auf 74,7 Prozent, deutlich unter den Jahresdurchschnitt von 78,2 Prozent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rom lenkt im Haushaltsstreit mit EU ein
Italien will Strafen wegen seiner Schuldenpläne unbedingt abwehren. Daher gibt die populistische Regierung in Rom im Haushaltsstreit mit der EU jetzt ein bisschen nach. …
Rom lenkt im Haushaltsstreit mit EU ein
Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht
Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange …
Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht
Dax setzt Erholung fort
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat zur Wochenmitte an seine Vortageserholung angeknüpft und ist erneut deutlich fester aus dem Handel gegangen.
Dax setzt Erholung fort
Hackerangriff auf 500 Millionen Hotel-Gäste: China soll verantwortlich sein
Von der E-Mail-Adresse bis zu verschlüsselten Kreditkarten-Daten: Seit 2014 haben Hacker Daten der Marriott-Hotelkette erbeutet. Eine halbe Milliarde Gäste könnte …
Hackerangriff auf 500 Millionen Hotel-Gäste: China soll verantwortlich sein

Kommentare