Wie das Passwort seine Schutzfunktion erfüllt

- Internet-Banking, E-Mail-Zugang oder Netzwerk-Anmeldung - wer Computer nutzt, benötigt Passwörter. Beim Umgang damit sollte man sich richtig verhalten:

<P>Verwenden Sie keine einfach zu erratenden Passwörter wie "Passwort", "1234", den Benutzernamen oder einen Begriff, der in einem Wörterbuch enthalten ist. Kombinieren Sie stattdessen Buchstaben und Ziffern. Setzen Sie Groß- und Kleinbuchstaben ein und verwenden Sie - falls zulässig - auch Sonderzeichen wie das Ausrufezeichen.</P><P>Je sensibler die Anwendung, desto länger sollte das Passwort sein. Verwenden Sie Zeichenfolgen, die für andere zufällig wirken, die Sie sich aber als ganzen Satz merken können. So lässt sich zu dem Satz "Heute ist ein schöner Tag" das Passwort "htstnschnrtg" bilden, wenn man nur die Konsonanten verwendet. Dann lassen sich noch Ziffern, Sonderzeichen und Großbuchstaben einfügen, um das Passwort noch komplexer zu gestalten.</P><P>Wenn man ein Passwort aufschreibt, dann sollte man den Zettel an einem sicheren Ort aufbewahren. Wenn Passwörter in einer Datei gesammelt werden, sollte man diese verschlüsseln. Dafür eignen sich die Möglichkeiten des Betriebssystems oder das Programm PGP.</P><P>Vermeiden Sie es, ein Passwort für mehrere Zwecke zu verwenden.</P><P>Wenn man sich ein vergessenes Passwort neu mit E-Mail zusenden lässt, sollte man danach sofort ein neues Passwort erzeugen.</P><P>Ändern Sie wichtige Passwörter nach einem festen Zeitplan, etwa am ersten Tag jedes neuen Quartals. Ändern Sie Ihr E-Mail-Passwort immer, wenn Sie es an einem allgemein zugänglichen Ort wie einem Internet-Café´ eingegeben haben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
In der VW-Abgas-Affäre lassen die USA weltweit nach früheren Mitarbeitern des Autokonzerns fahnden. Auch Winterkorn-Vertraute sollen darunter sein.
Abgas-Skandal: USA lassen weltweit nach früheren VW-Mitarbeitern fahnden
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Nachdem die Anleger an den beiden Handelstagen zuvor noch Kasse gemacht …
Steigende Ölpreise hieven Dax ins Plus

Kommentare