+
Herzoperation in eine OP-Saal (archivbild). Viele deutsche Krankenhäuser müssen wegen Personalmangels offenbar ihre Operationssäle schließen.

Personalmangel: Viele Krankenhäuser schließen OP-Säle

Frankfurt/Main - Horror-Nachricht für Patienten: Zahlreiche deutsche Krankenhäuser müssen wegen Personalmangels offenbar ihre Operationssäle schließen.

Das sei das Ergebnis einer Studie, für die Wissenschaftler der Fachhochschule Frankfurt am Main bundesweit 150 Krankenhäuser und damit rund zehn Prozent der deutschen Kliniken befragt hätten, teilte die Hochschule am Mittwoch mit. 30 Prozent der untersuchten Kliniken können demnach ihre OP-Säle nicht mehr betreiben, da ihnen nicht genug Pflegekräfte für den OP- und Anästhesiebereich zur Verfügung stünden.

Ein Viertel der Häuser hätte angegeben, die OP-Leistungen zumindest einschränken zu müssen. Rund zwei Drittel der befragten Kliniken versuchen demnach, den Mangel an Pflegekräften mit Überstunden zu kompensieren. 75 Prozent hätten von Problemen bei der Besetzung freier Stellen berichtet.

Diesen Berufen vertrauen wir

Diesen Berufen vertrauen wir

“Die Leistungsfähigkeit eines OP-Bereichs hängt nicht nur von den Operateuren und Anästhesisten ab, sondern auch in hohem Maße von dort eingesetzten Pflegepersonal“, sagte Studienleiter Thomas Busse. Zudem sei der OP-Bereich der “Motor einer jeden chirurgischen Klinik“. Wenn dieser stottere, habe das Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des gesamten Krankenhauses, sagte der Wissenschaftler.

Eine Ursache für die Missstände liegt laut Studie in der geringen Attraktivität des Pflegeberufs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Für die DFB-Elf geht es am Samstag schon um alles. Gut ist das immerhin für die TV-Einschaltquoten - und die Spannung. Auch mehrere Supermarkt-Filialen reagieren.
Wegen des Deutschland-Spiels gegen Schweden: Edeka- und Rewe-Filialen schließen früher
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Die Opec hat am Freitag vorgelegt, einen Tag später ziehen die Nicht-Opec-Länder nach. Mehr Öl soll in den Markt gepumpt werden, um eine Balance zwischen Angebot und …
Opec+ weitet Ölproduktion um eine Million Barrel am Tag aus
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
Daimler hat die Auslieferung mehrerer Diesel-Modelle gestoppt. Grund  ist der angekündigte Rückruf für Fahrzeuge, die einen Diesel-Motor nach der Norm 6b enthalten.
Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen - diese Fahrzeuge sind betroffen 
BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen
Im nächsten Frühjahr will Großbritannien die EU verlassen. Doch die Verhandlungen zwischen London und Brüssel sind zäh. Viele Unternehmen wissen nicht, was auf sie …
BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.