+
An einer Laminat-Presse fädeln zwei Arbeiter der Pfleiderer AG in Arnsberg eine Bahn Buchendekor ein. Die Pfleiderer AG befürchtet eine weitere Verschlechterung der Geschäftslage und prüft die Schließung einzelner Werke.

Pfleiderer befürchtet Verlust im Jahr 2009

München - Der Bau- und Möbelzulieferer Pfleiderer befürchtet nach einer weiteren Verschlechterung der Geschäftslage im zweiten Quartal einen Verlust im Gesamtjahr.

Gegen die Erwartungen habe sich der Negativtrend im zweiten Quartal fortgesetzt, sagte Vorstandschef Hans Overdiek am Dienstag bei der Hauptversammlung in München laut Redetext. Eine belastbare Prognose für die Umsatz- und Ergebnisentwicklung 2009 sei nicht möglich, ein Verlust aber ausdrücklich nicht ausgeschlossen.

Wegen der schwierigen Lage prüft der Konzern aus dem oberpfälzischen Neumarkt Werkschließungen und verhandelt über staatliche Hilfe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln
Der Deutsche Alpenverein liegt mit den privaten Kletterhallenbetreibern weiter im Streit. Der größte deutsche Sportverein lehnte am Montag ab, seine gut 200 …
Alpenverein will Kletterhallen nicht in GmbHs umwandeln
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenauftakt einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch getan. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,22 Prozent im …
Dax mit weiterem Schritt in Richtung Rekord
Nordea-Bank verbietet Angestellten den Handel mit Bitcoins
Die schwedische Großbank Nordea hat ihren Angestellten den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin wegen zu hoher Risiken verboten.
Nordea-Bank verbietet Angestellten den Handel mit Bitcoins
Letztes Angebot: Gläubiger beraten über Niki-Verkauf
Niki war die Perle im Reich der insolventen Air Berlin. Am Montag stand im zweiten Insolvenzverfahren die Entscheidung über den künftigen Besitzer der Airline an.
Letztes Angebot: Gläubiger beraten über Niki-Verkauf

Kommentare