+
Philipp Rösler.

Rösler wünscht sich Euro-Verbleib Griechenlands

Berlin - FDP-Chef Philipp Rösler sieht die Erfüllung der Sparauflagen als Voraussetzung für die Euro-Mitgliedschaft Athens und lehnt deutlich mehr Zeit dafür ab.

 „Ein Verbleiben Griechenlands in der Eurozone wäre wünschenswert“, sagte der Wirtschaftsminister am Sonntag im Sommerinterview des ZDF. „Aber es kommt darauf an, dass die zugesagten Reformvereinbarungen eingehalten werden.“ Daran hingen die Akzeptanz nach innen, aber auch die Glaubwürdigkeit der Euro-Stabilitätsunion nach außen. Forderungen Griechenlands nach einem halben Jahr oder zwei Jahren mehr Zeit seien „nicht machbar“. Zeit bedeute immer auch Geld, was es ohne Gegenleistung nicht gebe.

Rösler betonte, der Troika-Bericht der internationalen Geldgeber solle abgewartet werden. Zu Kritik an seiner umstrittenen Äußerung, ein möglicher Euro-Austritt Griechenlands habe Schrecken verloren, sagte er: „Die Frage, ob Investoren nach Griechenland gehen oder nicht, hängt nicht davon ab, was der deutsche Wirtschaftsminister sagt, sondern wie die Reformen in Griechenland vorankommen.“ Der Vizekanzler verwies zugleich darauf, dass die Eurozone mit den bestehenden Rettungsschirmen heute viel stabiler dastehe als 2010.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen
Viele Länder und Städte dürften bald Post bekommen von der Deutschen Umwelthilfe. Es geht um Maßnahmen für saubere Luft. Es drohen eine Klagewelle und Fahrverbote für …
Umwelthilfe will Druck auf Bundesländer erhöhen
Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung
San Francisco (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber hat seinen Verlust im zweiten Quartal verringert und seinen Umsatz kräftig gesteigert. Unter dem Strich fiel ein …
Uber meldet weniger Verlust und Umsatzsprung
Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche
Voestalpine-Chef Wolfgang Eder geht mit seiner eigenen Branche hart ins Gericht. Die Stahlindustrie verschließe mit Unterstützung der Politik die Augen vor ihren …
Konzernchef Eder kritisiert Stahlbranche
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?
Auf Madagaskar als größtem Vanille-Anbaugebiet der Welt läuft gerade die Ernte. Der Weltmarktpreis explodiert - und könnte Vanille schon bald zum teuersten Gewürz der …
Ist Vanille bald das teuerste Gewürz der Welt?

Kommentare