Philips im 3. Quartal mit schwarzen Zahlen

- Amsterdam - Europas größter Elektronikkonzern Philips hat auch im 3. Quartal schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn von 124 (Vorjahr: minus 330) Millionen Euro. Wie Philips mitteilte, sank der Umsatz gleichzeitig von 7,3 auf 6,9 Milliarden Euro.

<P>Operativ stand Ende September jedoch ein Minus von 126 Millionen Euro in den Büchern. Im dritten Quartal 2002 hatte der Konzern noch einen operativen Gewinn von 135 Millionen Euro erwirtschaftet.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare