+
Wird bald wieder bei der Lufthansa gestreikt? Foto: Fredrik von Erichsen

Gewerkschaft kündigt an

Piloten-Streiks bei der Lufthansa über Ostern?

Frankfurt/Main - Bei der Lufthansa ist der nächste Pilotenstreik durchaus auch während der nahenden Osterferien möglich.

Das erklärte ein Sprecher der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) im Anschluss an eine Versammlung von rund 1000 Piloten in Neu-Isenburg bei Frankfurt.

"Wenn Herr Spohr sagt, es werde über Ostern keine Streiks geben, würde ich das nicht unterschreiben", sagte der VC-Sprecher. Ein genauer Termin für den dann zwölften Ausstand der Piloten stehe noch nicht fest, würde aber rechtzeitig mindestens am Tag zuvor von der Gewerkschaft bekanntgegeben.

In einem Interview der "Bild-Zeitung" (Montag) hatte Lufthansa-Chef Carsten Spohr gesagt, dass er nicht von einem neuen Pilotenstreik über Ostern ausgehe, das Unternehmen aber gerüstet sei.

Auf der Versammlung hätten die anwesenden Piloten dem Vorstand und der Tarifkommission den Rücken gestärkt und die Geschlossenheit der Gewerkschaft demonstriert, berichtete der Sprecher.

Erneut wurde vorgeschlagen, den vielschichtigen Tarifkonflikt unter anderem um Gehälter und Ruhestandsregelungen mit einer Gesamtschlichtung zu lösen. Die Lufthansa müsse endlich ernsthaft verhandeln und ein ernsthaftes Interesse an einer Lösung zeigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Staatsanwaltschaft nennt Gründe
Neuer Paukenschlag in der Abgasaffäre: Audi-Chef Rupert Stadler wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Vergangene Woche war bereits sein Haus durchsucht …
Audi-Chef Stadler in U-Haft genommen - Staatsanwaltschaft nennt Gründe
Google startet neuen Musik-Streamingdienst: YouTube Music auch in Deutschland
YouTube ist die populärste Videoplattform. Google will darauf aufbauen, um mit einem neuen Musik-Streamingdienst Spotify und Apple Music Konkurrenz zu machen.
Google startet neuen Musik-Streamingdienst: YouTube Music auch in Deutschland
Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet
Im Abgasskandal bekommt Audi-Chef Stadler die harte Hand der Justiz zu spüren. Wegen Verdunkelungsgefahr nahmen Ermittler ihn in U-Haft. Ein vorläufiger Nachfolger steht …
Audi-Chef Stadler unter Betrugsverdacht verhaftet
Leichter Preisrückgang bei Strom und Gas im ersten Halbjahr
Heidelberg/München (dpa) - Strom und Gas für Haushaltskunden sind im ersten Halbjahr 2018 etwas billiger geworden. Der Preis sank nach Angaben der Vergleichsportale …
Leichter Preisrückgang bei Strom und Gas im ersten Halbjahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.