+
Das Porsche-Erlebnis zum mieten startet bei 69 Euro pro Stunde. Foto: Bob Riha Jr/Archiv

Porsche vermietet seine Sportwagen künftig auch

Stuttgart (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche vermietet seine Autos künftig unter dem Namen Porsche Drive. Wie das Unternehmen mitteilte, gibt es bereits ein entsprechendes Pilotprojekt in Stuttgart.

Interessenten können sich etwa die Sportwagen Boxster, Cayman und den 911er ebenso wie den Geländewagen Macan leihen. Die günstigste Vermietung startet bei 69 Euro pro Stunde.

Kunden können einen Wagen maximal eine Woche mieten. Nach Angaben einer Sprecherin sind weitere Standorte in Planung. Um ein Carsharing-Angebot wie bei Daimler und BMW handelt es sich dabei allerdings nicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen
Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen
Aldi-Rückruf: Salmonellen in Salami entdeckt
Wegen eines Salmonellen-Fundes ist die ausschließlich bei Aldi Nord verkaufte Salami Piccolini zurückgerufen worden.
Aldi-Rückruf: Salmonellen in Salami entdeckt
Dax geht erstmals über 13 000 Punkten ins Ziel
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag erstmals über 13.000 Punkten geschlossen. Beim Stand von 13.003,70 Zählern und einem Plus von 0,09 Prozent ging der deutsche …
Dax geht erstmals über 13 000 Punkten ins Ziel
Daimler muss mehr als eine Million Autos zurückrufen
Wegen defekter Kabel an der Lenksäule will Daimler weltweit mehr als eine Million Autos in die Werkstätten zurückrufen. Fatal: Der Airbag kann durch das Problem …
Daimler muss mehr als eine Million Autos zurückrufen

Kommentare