Portugal verpasst Defizitziel deutlich

Lissabon - Das Staatsdefizit beim Euro-Schuldensünder Portugal ist im ersten Halbjahr deutlich über den mit den Geldgebern vereinbarten Gesamtjahreswert gestiegen.

Wie die Statistikbehörde INE am Freitag in Lissabon mitteilte, belief sich der Haushaltsfehlbetrag zum 30. Juni auf knapp 5,6 Milliarden Euro. Das seien 6,8 Prozent der portugiesischen Wirtschaftsleistung, hieß es. Damit liegt das Defizit 1,8 Punkte über dem für ganz 2012 angepeilten Wert von 5,0 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittelstand soll zusätzliche Corona-Hilfen bekommen
Die Bundesregierung legt in der Corona-Krise bei der Unterstützung für Firmen noch einmal nach. Vor allem mittelständische Unternehmen sollen einfacher an Kredite kommen.
Mittelstand soll zusätzliche Corona-Hilfen bekommen
Dax legt kräftig in Richtung 10.000 Punkte zu
Frankfurt/Main (dpa) - Der von der Corona-Krise gebeutelte Dax geht zum Wochenauftakt auf Erholungskurs. Weltweit keimten am Wochenende Hoffnungen auf eine verlangsamte …
Dax legt kräftig in Richtung 10.000 Punkte zu
Führt Chinas Rohstoff-Eigenbedarf zu Engpässen bei Exporten?
Die Marktmacht Chinas bei wichtigen Rohstoffen ist enorm. Bald könnte die Volksrepublik stärker auf eigene Nutzung angewiesen sein. Gerät die Belieferung von …
Führt Chinas Rohstoff-Eigenbedarf zu Engpässen bei Exporten?
Forderung nach Corona-Bonds - Bundesregierung zurückhaltend
Wirtschaftlich besonders gebeutelt durch die Corona-Krise sind Italien und Spanien. Die Forderung nach Corona-Bonds kommt nicht bei allen an. 
Forderung nach Corona-Bonds - Bundesregierung zurückhaltend

Kommentare