Feuerwehreinsatz auf Stammstrecke - S-Bahnen halten nicht am Stachus

Feuerwehreinsatz auf Stammstrecke - S-Bahnen halten nicht am Stachus

Post und Aldi kooperieren bei Packstationen

Bonn/Mülheim - Die Deutsche Post will künftig gemeinsam mit dem Discounter Aldi ihre Packstationen ausbauen, wie die Nachrichtenmagazine "Der Spiegel" und "Focus" übereinstimmend berichten.

Dafür sollen in den nächsten Wochen und Monaten an ausgewählten Aldi-Standorten mehrere hundert rund um die Uhr zugängliche Selbstbedienungsstationen errichtet werden. Aldi verspricht sich von der Zusammenarbeit wieder mehr Kunden in den Filialen des Unternehmens. Die unter DHL firmierende Paketsparte der Deutschen Post hofft auf eine noch größere Akzeptanz der erfolgreichen Paketstationen.

Bis Ende 2009 soll sich die Zahl der gelben Boxen in Deutschland auf 2900 fast verdreifachen. Nach dem Ausbau könnten fast 90 Prozent der Bundesbürger innerhalb von durchschnittlich zehn Minuten eine Packstation erreichen. Das Investitionsvolumen soll laut "Focus" zwischen 20 und 30 Millionen Euro liegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angebotsfrist für insolvente Airline Niki endet
Das Tauziehen um die einst so erfolgreiche Airline Niki scheint bald zu Ende. Bis Freitag war ein letztes Zeitfenster für Angebote geöffnet. Derweil hofft die …
Angebotsfrist für insolvente Airline Niki endet
Dax klettert wieder über 13.400 Punkte - MDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Freitag gute Laune unter den Anlegern breit gemacht. Der Dax überwand erstmals wieder seit acht Handelstagen …
Dax klettert wieder über 13.400 Punkte - MDax auf Rekordhoch
Mit dem Taxi durch Deutschland: „Friederike“ könnte für die Bahn teuer werden
Sturm „Friederike“ könnte für die Bahn unangenehme Konsequenzen haben: So einige Fahrgäste durften am Donnerstag Taxi statt Zug fahren.
Mit dem Taxi durch Deutschland: „Friederike“ könnte für die Bahn teuer werden
Zypries: Steuersystem muss wettbewerbsfähiger werden
Berlin (dpa) - Das deutsche Steuersystem muss aus Sicht von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) auch als Reaktion auf die Steuerreform in den USA …
Zypries: Steuersystem muss wettbewerbsfähiger werden

Kommentare