Post und Aldi kooperieren bei Packstationen

Bonn/Mülheim - Die Deutsche Post will künftig gemeinsam mit dem Discounter Aldi ihre Packstationen ausbauen, wie die Nachrichtenmagazine "Der Spiegel" und "Focus" übereinstimmend berichten.

Dafür sollen in den nächsten Wochen und Monaten an ausgewählten Aldi-Standorten mehrere hundert rund um die Uhr zugängliche Selbstbedienungsstationen errichtet werden. Aldi verspricht sich von der Zusammenarbeit wieder mehr Kunden in den Filialen des Unternehmens. Die unter DHL firmierende Paketsparte der Deutschen Post hofft auf eine noch größere Akzeptanz der erfolgreichen Paketstationen.

Bis Ende 2009 soll sich die Zahl der gelben Boxen in Deutschland auf 2900 fast verdreifachen. Nach dem Ausbau könnten fast 90 Prozent der Bundesbürger innerhalb von durchschnittlich zehn Minuten eine Packstation erreichen. Das Investitionsvolumen soll laut "Focus" zwischen 20 und 30 Millionen Euro liegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Brexit-Sorgen und Strafzoll-Drohungen von Donald Trump gegen deutsche Autobauer haben am Montag die Dax-Anleger verunsichert. An den Verlusten …
Schwache Autowerte und Brexit-Sorgen belasten Dax
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Berlin/München - Kurz vor seinem Amtsantritt hat Donald Trump die deutschen Autobauer abgewatscht, namentlich BMW. Doch was bedeutet das für die Hersteller konkret?
Was Trumps Warnung für deutsche Autobauer bedeutet
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Hannover (dpa) - Bei den Tarifverhandlungen für die rund 11 000 Beschäftigten der Geld- und Werttransportbranche sind sich beide Seiten noch nicht näher gekommen.
Stillstand bei Tarifrunde für Geldboten
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Acht Milliardäre angeblich so reich wie die halbe Menschheit

Kommentare