Post-Gewerkschaft GNBZ gibt auf

Erfurt - Die Ende 2007 gegründete “Gewerkschaft Neue Brief- und Zustelldienste“ gibt auf. Verdi fordert den Arbeitgeberverband AGV-NBZ auf, um Mindestbedingungen für die Briefdienstebranche aufzunehmen.

Die erst Ende 2007 gegründete “Gewerkschaft Neue Brief- und Zustelldienste“ (GNBZ) gibt auf. Die Organisation und der ihr nahestehende Arbeitgeberverband Neue Brief- und Zustelldienste (AGV-NBZ) zogen ihre Beschwerden vor dem Bundesarbeitsgericht in Leipzig zurück. Damit sei die Entscheidung der Vorinstanzen rechtsgültig, der GNBZ den Status einer Gewerkschaft abgesprochen und sie für nicht tariffähig erklärt hatten, erklärte das Bundesarbeitsgericht am Donnerstag.

Die Gewerkschaft ver.di forderte den Arbeitgeberverband der Post-Konkurrenten auf, nun Tarifverhandlungen über Mindestbedingungen für die Briefdienstebranche aufzunehmen. Die GNBZ hatte eine gewisse Bekanntheit erlangt, da sie mit dem Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP) einen Mindestlohn zu einem geringeren Satz ausgehandelt hatte als ver.di mit dem von der Deutschen Post dominierten AGV Postdienste.

Wegen eines Formfehlers hatte das Bundesverwaltungsgericht Ende Januar den von der Bundesregierung als für die gesamte Branche verbindlich festgesetzten höheren Mindestlohn ausgehebelt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung

Kommentare