Verletzungen im Mund drohen: Bäckerei warnt vor Verzehr ihrer Marmorkuchen

Verletzungen im Mund drohen: Bäckerei warnt vor Verzehr ihrer Marmorkuchen

Post muss knapp 300 Millionen zurückzahlen

Berlin/Bonn - Die Deutsche Post muss der Bundesregierung knapp 300 Millionen Euro an unrechtmäßig gezahlten Beihilfen erstatten.

 Der Konzern habe offiziell eine Beihilferückforderung erhalten, wonach inklusive Zinsen 298 Millionen Euro fällig sind, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Damit setze Deutschland eine Entscheidung der EU-Kommission vom Januar um, die geurteilt hatte, dass Beamtenpensionslasten bei den Preisgenehmigungen durch die Bundesnetzagentur zu Unrecht berücksichtigt worden waren.

Post und Bundesregierung haben den Angaben zufolge Klage gegen die Entscheidung beim Europäischen Gericht eingelegt. Weil der Konzern mit einem juristischen Sieg rechnet, werde die Zahlung in diesem Jahr lediglich in der Bilanz erfasst. Damit bleibe die Ertragslage des Unternehmens von der Entscheidung unberührt, hieß es weiter.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesbank fordert Rente mit 69
Die Bundesbank fordert die Anhebung der Altersgrenze für die Rente auf 69 Jahre und vier Monate. So soll unter anderem der steigenden Lebenserwartung Rechnung getragen …
Bundesbank fordert Rente mit 69
Dax gibt Auftaktgewinne ab
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat der Dax seine Auftaktgewinne wieder abgegeben. Die Frage an den Märkten ist, ob die Themen Brexit und Handelskonflikt …
Dax gibt Auftaktgewinne ab
E-Autos für Afrika: VW startet Pilotprojekt in Ruanda
Johannesburg (dpa) - Volkswagen will die E-Mobilität in Afrika mit einem Pilotprojekt voranbringen. In Ruandas Hauptstadt Kigali sollen demnächst 50 E-Golf fahren, …
E-Autos für Afrika: VW startet Pilotprojekt in Ruanda
Elektro-Flugtaxi mit 300 km/h getestet
München (dpa) - Der Elektro-Flugtaxi-Hersteller Lilium hat den Bau einer zweiten Fabrik in Weßling bei München angekündigt. Dort sollen ab 2025 mehrere Hundert …
Elektro-Flugtaxi mit 300 km/h getestet

Kommentare