+

Post bleibt liegen

Keine Briefe und Pakete in elf Bundesländern

Bonn/Berlin - Einen Tag vor der neuen Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi die Warnstreiks ausgeweitet. Jetzt sind elf Bundesländer betroffen.

Mit Beginn der Frühschicht seien in elf Bundesländern Zusteller in ausgewählten Bezirken aufgerufen worden, die Arbeit niederzulegen, sagte ein Verdi-Sprecher in Berlin.

Ein Schwerpunkt sei Nordrhein-Westfalen, wo im Ruhrgebiet, in Westfalen sowie dem Münsterland viele Briefe und Pakete liegen blieben. Auch in Hessen, Brandenburg und den norddeutschen Bundesländern gebe es Warnstreiks. In NRW sollten nach Gewerkschaftsangeben mehr als 1,5 Millionen Briefe und rund 120 000 Pakete nicht verteilt werden.

Verdi will für die 132 000 Tarifbeschäftigten bei der Post sechs Prozent mehr Lohn, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat durchsetzen. Die Post hat bisher kein Angebot vorgelegt. Am Donnerstag treffen sich die Tarifparteien in Neuss zur dritten Verhandlungsrunde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Bier ein Schnitzel? Brauer planen neue Info auf der Flasche - aber Bayern bremst
Auf zahlreichen Lebensmitteln stehen die Nährwert-Angaben - doch Alkohol hat einen Sonderstatus in der ganzen EU. Bis jetzt. Denn die Brauer planen Überraschendes...
Drei Bier ein Schnitzel? Brauer planen neue Info auf der Flasche - aber Bayern bremst
Ford-Betriebsrat übt harsche Kritik am Management
Fast 90 Jahre ist es her, dass ein Oberbürgermeister namens Konrad Adenauer einen wichtigen Arbeitgeber für Köln verkündete: Ford baute ein großes Autowerk am Rhein. Das …
Ford-Betriebsrat übt harsche Kritik am Management
Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben
"Weg vom Diesel" - das Verkehrsministerium will die Schiene mehr unter Strom setzen. Dafür sind Milliarden-Investitionen geplant.
Bund will Elektrifizierung der Schiene vorantreiben
Gute Laune nach Dax-Anstieg über 11.000 Punkte hält an
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich über der runden Marke von 11.000 Punkten etabliert. Gleich zum Handelsstart hatte der Leitindex diese Hürde genommen und seine …
Gute Laune nach Dax-Anstieg über 11.000 Punkte hält an

Kommentare