+
Ein Pin der Gewerkschaft Verdi an der Kappe einer Post-Mitarbeiterin. Foto: Christian Charisius

Post vor weiteren Tarifverhandlungen zuversichtlich

Berlin (dpa) - Trotz erheblicher Meinungsgegensätze mit der Gewerkschaft Verdi geht die Deutsche Post am Dienstag in Berlin zuversichtlich in die nächste Tarifrunde.

"Ich gehe davon aus, dass wir eine Lösung finden werden, bei der beide Seiten erhobenen Hauptes vom Verhandlungstisch aufstehen können", sagte Personalvorstand und Verhandlungsführerin Melanie Kreis der "Welt am Sonntag".

"Kurzfristig gedacht, könnten wir es uns einfach machen und eine normale Lohnrunde verhandeln", sagte Kreis, fügte aber hinzu: "Langfristig würden wir dabei unser strukturelles Problem vernachlässigen, weil der Personalaufwand bei der Post einfach zu hoch ist." Post-Chef Frank Appel hat bereits beklagt, dass das Unternehmen doppelt so hohe Löhne bezahle wie seine Konkurrenten.

Die Gewerkschaft fühlt sich herausgefordert, weil die Post bereits die Stellen Tausender Paket-Zusteller in Tochterfirmen mit niedrigerem Lohnniveau ausgelagert hat. Verdi verlangt als Entschädigung bei der Post eine Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohnausgleich und hat bereits mit Warnstreiks Druck gemacht. Dabei stehen die Verhandlungen über den Post-Haustarif zu den Gehältern noch aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare