+

Post will Teile von Paketdienst in Frankreich abgeben

Bonn - Die Deutsche Post will sich von einem Teil ihres Inlandspaketgeschäfts in Frankreich trennen. Derzeit werde über den Verkauf des Paketgeschäfts mit normalen Laufzeiten verhandelt, sagte ein Sprecher der Post am Mittwoch auf Anfrage.

Möglicher Käufer sei die Investmentgesellschaft “Caravelle“. Die Post sei auch in begleitenden Gesprächen mit den Sozialpartnern. Geplant sei, dass der Käufer die 61 Betriebsstätten und Vertriebszentren und auch die 3400 Mitarbeiter übernimmt. Ziel sei es, das Geschäft bis spätestens Ende März abzuschließen.

Mit dem normalen Inlandspaketgeschäft wird derzeit in Frankreich ein Jahresumsatz von 300 Millionen Euro erzielt. An allen anderen Diensten, mit denen die Deutsche Post in Frankreich vertreten ist, will das Unternehmen festhalten. Derzeit beschäftigt es im Nachbarland 12 000 Menschen.

Am Dienstag war der Verkauf des Inlandspaketgeschäfts in Großbritannien bekanntgeworden. Hier wird die Sparte von “Home Delivery Network“, dem größten Paketversender Großbritanniens im Bereich Versandhandel an Endkunden übernommen. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die 4700 Beschäftigten würden vom künftigen Eigentümer übernommen, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen: Kein Auslaufmodell
Bausparer können sich nicht mehr gegen die Kündigung eines alten Bausparvertrages wehren, urteilte der BGH am Dienstag. Trotzdem sollte man das Modell nicht abstempeln, …
Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen: Kein Auslaufmodell
Solaranlage versichern: Risiko auf dem Dach
Eine Police ist zwar nicht Pflicht. Aber es ist durchaus sinnvoll, eine Solaranlage auf dem Hausdach zu versichern. Gute Verträge gibt es bereits ab 100 Euro im Jahr.
Solaranlage versichern: Risiko auf dem Dach
Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
Karlsruhe - Wegen der hohen Zinsen haben Bausparkassen ihren Kunden geschätzt 250.000 ältere Verträge gekündigt. Verbraucherschützer werfen ihnen vor, in besseren Zeiten …
Schwarzer Tag für Bausparer: Fragen & Antworten zum Urteil des BGH
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel
IG Metall und Opel-Betriebsrat wollen eine mögliche Übernahme durch den Konzern PSA Peugeot-Citroën mitgestalten. Auch die Politik will den von General Motors geplanten …
PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

Kommentare