Postbank 2006 mit Rekordgewinn

Erfolgskurs: - Bonn/Frankfurt - Die Deutsche Postbank hat 2006 einen Rekordgewinn erwirtschaftet und will ihren Erfolgskurs mit neuer Führungsmannschaft unvermindert fortsetzen. Der Überschuss kletterte binnen Jahresfrist von 489 Millionen auf 695 Millionen Euro.

Das teilte der Bonner DAX-Konzern in Frankfurt mit. Vor Steuern gab es einen Gewinnsprung um 31,6 Prozent auf 941 Millionen Euro. Dabei profitierte die Deutsche Postbank AG auch von Buchgewinnen aus Beteiligungsverkäufen. Die Aktionäre - Mehrheitseigner der Postbank ist die Deutsche Post - sollen unverändert 1,25 Euro je Aktie als Dividende erhalten. In die Zahlen für 2005 hatte die Postbank zur besseren Vergleichbarkeit den gekauften Baufinanzierer BHW sowie die 850 übernommenen Postfilialen voll eingerechnet.

Die Postbank setzt auch mit ihrer neuen Führungsmannschaft auf Eigenständigkeit und Kontinuität. Es gebe "in der Eigentümerfrage keinen Raum für Spekulationen", betonte der scheidende Chef des DAX-Konzerns, Wulf von Schimmelmann, in Frankfurt. "Alles bleibt so, wie es ist!"

Die Postbank war wiederholt als Übernahmekandidat gehandelt worden, so wollte etwa die Deutsche Bank das Bonner Institut kaufen. Der 60-jährige von Schimmelmann tritt zum 30. Juni ab. Neuer Postbankchef wird zum 1. Juli der bisher für die Privatkunden zuständige Vorstand Wolfgang Klein (43). Neuer Finanzvorstand wird bereits am 1. April Marc Heß. Der 33-Jährige löst Henning R. Engmann (56) ab, der vom Baufinanzierer BHW kam und dort auch Vorstandschef war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausländer und Hauptschüler finden schwerer Ausbildungsplätze
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für viele junge Menschen ohne Abitur in Deutschland deutlich schlechter. Besonders schwer haben es laut einer …
Ausländer und Hauptschüler finden schwerer Ausbildungsplätze
Amazon will Ladengeschäfte in Deutschland eröffnen
Immer mehr Leute kaufen online. Läden in den Innenstädten haben es deswegen ziemlich schwer. Nun geht der Online-Reise Amazon einen neuen Weg. Ist es eine Überraschung?
Amazon will Ladengeschäfte in Deutschland eröffnen
Ohne deutschen Pass gibt es kaum Aussichten auf einen Ausbildungsplatz
Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind für viele junge Menschen ohne Abitur in Deutschland deutlich schlechter. Wer es aber besonders schwer hat, offenbart eine …
Ohne deutschen Pass gibt es kaum Aussichten auf einen Ausbildungsplatz
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva
Der Teva-Konzern aus Israel ist ein global vernetztes Unternehmen - er kontrolliert auch den deutschen Medikamenten-Hersteller Ratiopharm. Die vorgesehenen Jobkürzungen …
Hunderttausende gegen Job-Abbau bei Ratiopharm-Mutter Teva

Kommentare