+
Fehlerhafte Postbank-EC-Karten können an Geldautomaten repariert werden.

Postbank: Geldautomat repariert jetzt EC-Karten

Bonn - Fehlerhafte EC-Karten der Postbank können Kunden ab sofort beim Geldabheben von einem der bundesweit 1600 Geldautomaten reparieren lassen.

Von diesem Freitag an bis Ende Juli werde diese Funktion an praktisch allen Geldautomaten der Postbank angeboten, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag in Bonn. Zum Jahreswechsel waren Millionen EC-Karten der Postbank, der Commerzbank und der Sparkassen als nicht lesbar zurückgewiesen worden, da der Chip die Jahreszahl 2010 nicht erkennen konnte.

Die Korrektur des fehlerhaften Karten-Chips geschieht nun automatisch, während der Kunde Geld abhebt. “Danach ist die Karte wieder in Ordnung“, versprach die Postbank. Wer eine Auslandsreise plane, solle zunächst im Inland Geld am Automaten abheben, um sicher zu sein, dass die Karte wieder funktioniert.

Die Umrüstung der Geldautomaten ist damit einen Monat früher als geplant abgeschlossen. Bei den Kassenterminals der Postbank-Filialen soll die Reparatur-Funktion bis Ende Februar ermöglicht werden. Genutzt wird dabei eine Technik, auf die sich die Verbände der Deutschen Kreditwirtschaft zuvor geeinigt hatten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax auf Talfahrt wegen Zinsangst
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt hat erneut die Zinsangst um sich gegriffen. Der Dax fiel zuletzt um 1,24 Prozent und 12 395,49 Punkte, zeigte sich damit …
Dax auf Talfahrt wegen Zinsangst
Airbus und Dassault vereinbaren Kooperation
Berlin (dpa) - Die Flugzeugbauer Airbus und Dassault haben eine Kooperation zum Bau eines neuen europäischen Kampfjets vereinbart.
Airbus und Dassault vereinbaren Kooperation
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Twitter hält sich in schwarzen Zahlen - Börse begeistert
Twitter hat so viele Nutzer wie nie zuvor. Das spiegelt sich nun auch in den Geschäftsbilanzen wieder. Die Aktie steigt kräftig. 
Twitter hält sich in schwarzen Zahlen - Börse begeistert

Kommentare