+
Fehlerhafte Postbank-EC-Karten können an Geldautomaten repariert werden.

Postbank: Geldautomat repariert jetzt EC-Karten

Bonn - Fehlerhafte EC-Karten der Postbank können Kunden ab sofort beim Geldabheben von einem der bundesweit 1600 Geldautomaten reparieren lassen.

Von diesem Freitag an bis Ende Juli werde diese Funktion an praktisch allen Geldautomaten der Postbank angeboten, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag in Bonn. Zum Jahreswechsel waren Millionen EC-Karten der Postbank, der Commerzbank und der Sparkassen als nicht lesbar zurückgewiesen worden, da der Chip die Jahreszahl 2010 nicht erkennen konnte.

Die Korrektur des fehlerhaften Karten-Chips geschieht nun automatisch, während der Kunde Geld abhebt. “Danach ist die Karte wieder in Ordnung“, versprach die Postbank. Wer eine Auslandsreise plane, solle zunächst im Inland Geld am Automaten abheben, um sicher zu sein, dass die Karte wieder funktioniert.

Die Umrüstung der Geldautomaten ist damit einen Monat früher als geplant abgeschlossen. Bei den Kassenterminals der Postbank-Filialen soll die Reparatur-Funktion bis Ende Februar ermöglicht werden. Genutzt wird dabei eine Technik, auf die sich die Verbände der Deutschen Kreditwirtschaft zuvor geeinigt hatten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Der US-Autoteilehändler LKQ will den deutschen Auto-Ersatzteilehändler Stahlgruber kaufen. Noch ist die Übernahme aber nicht von den Behörden genehmigt worden. 
US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Apple hat den Kauf der Musikerkennungs-App Shazam bestätigt. Der Preis könnte laut Medieninformationen über 400 Millionen Dollar gewesen sein. 
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben die Anleger zum Wochenbeginn vergeblich auf einen ersehnten Jahresendspurt gewartet. Nach einem frühen …
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen
Laut dem Bundeskartellamt, will der Lebensmittelhändler Edeka den Fruchtsafthersteller Albi übernehmen. Damit will das Unternehmen die Abhängigkeit von externen …
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen

Kommentare