+
Die Postbank tauscht vorsorglich weitere Kreditkarten aus.

Postbank tauscht vorsorglich weitere Kreditkarten aus

Bonn - Die Postbank tauscht vorsorglich weitere Kreditkarten aus. Die Bank erhalte zahlreiche Anrufe besorgter Kunden, sagte Unternehmenssprecher Ralf Palm am Donnerstag auf AP-Anfrage.

Lesen Sie auch

Kreditkarten: Kunden der Postbank bemerken

Banken ziehen 100.000 Kreditkarten aus dem Verkehr

Lufthansa tauscht Tausende Kreditkarten aus

Barclaycard sperrt tausende Kreditkarten

Wie viele Karten ausgetauscht werden sollen, wollte er nicht sagen. In “einigen ganz wenigen Fällen“ hätten Postbank-Kunden auch Unregelmäßigkeiten in ihren Abrechnungen entdeckt. “Doch ob diese mit den abhandengekommenen Daten in Spanien zu tun haben, muss erst noch geprüft werden“, sagte der Sprecher.

Zurzeit läuft die bisher größte Tauschaktion von Visa- und Master-Kreditkarten in Deutschland. Betroffen davon sind Verbraucher, die ihre Karten kürzlich in Spanien eingesetzt haben. Mehrere hunderttausend Verbraucher dürften betroffen sein, allein bei den Sparkassen sind es Berichten zufolge 190.000 Kunden, 60.000 bei den Volks- und Raiffeisenbanken. Einem spanischen Dienstleister für Kartenabrechnungen waren Daten abhandengekommen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Pünktlich zum Schnäppchen-Großkampftag „Black Friday“ wollen Amazon-Mitarbeiter streiken - unter anderem gegen ungesunde Arbeitsbedingungen.
Am „Black Friday“: Amazon-Mitarbeiter wollen streiken
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Es geht um Macht und viel Geld: Beim Discounter Aldi Nord tobt ein Familienstreit. Entschieden wird er aber wohl erst im Dezember - das zuständige Gericht hat das Urteil …
Machtkampf bei Aldi wird zur Hängepartie: Es geht um die Zukunft des Discounters 
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten "absolute Priorität". Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene …
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Starker Euro bremst Dax erneut aus
Frankfurt/Main (dpa) - Der gestiegene Eurokurs hat den Dax am Donnerstag ein weiteres Mal ausgebremst. Der Leitindex kämpfte um die Marke von 13 000 Punkten, die er zum …
Starker Euro bremst Dax erneut aus

Kommentare