Post-Chef Zumwinkel plant Milliardencoup

- Bonn - Die Deutsche Post steht vor einem Milliardendeal und dem größten Zukauf ihrer Geschichte: Sie will den weltweit tätigen britischen Logistik-Konzern Exel übernehmen. Die Post habe mit Exel Gespräche "hinsichtlich eines möglichen Übernahmeangebots" aufgenommen, bestätigte das Unternehmen. In London war nach dem aktuellen Börsenwert von Exel ein möglicher Kaufpreis in Höhe von rund 3,4 Milliarden Pfund, umgerechnet knapp 5 Milliarden Euro, im Gespräch.

Noch hat Post-Vorstandschef Klaus Zumwinkel seinen bisher größten Coup auf seinem globalen Logistik-Expansionskurs und auf dem Weg an die Weltspitze nicht in trockenen Tüchern. Die Gespräche seien in einer frühen Phase, und ihr Ausgang sei derzeit offen, hieß es in gleichlautenden Erklärungen beider Unternehmen.

Mit Exel würde die Deutsche Post unter der Marke DHL ihre Stellung als Global Player auf dem internationalen Logistikmarkt auf einen Schlag weiter verbessern und ihr Ziel erreichen, weltweit größter Logistik-Konzern zu werden. An der Börse fiel der Kurs der Deutschen Post nach der gemeinsamen Mitteilung von Post und Exel um knapp vier Prozent auf 19,64 Euro. Analysten befürchten einen zu hohen Kaufpreis. In London schoss der Exel-Kurs dagegen umgehend um mehr als 15 Prozent nach oben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Die Experten von Finanztest nahmen 231 Gehalts- und Girokonten von 104 Banken unter die Lupe. Einige Geldinstitute zocken bei den Gebühren so richtig ab. Dann ist die …
Bei mehr als 60 Euro Gebühren fürs Konto die Notbremse ziehen
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung der Weltwirtschaft bringt das Exportgeschäft der deutschen Maschinenbauer in Schwung. In den ersten sechs Monaten führte die …
Deutschlands Maschinenbauer exportieren mehr
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Berlin (dpa) - Widriges Wetter mit Frühjahrsfrösten und sommerlichem Dauerregen hat den Landwirten in weiten Teilen Deutschlands die Ernte vermiest. Hereinkommen dürften …
Fröste und Regen vermiesen Bauern die Ernte
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018
Jürgen Resch ist ein Mann der klaren Worte. Er spart nicht mit Kritik an der Autoindustrie. Für den Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe ist klar: 2018 kommen …
Umwelthilfe-Chef erwartet Fahrverbote für Diesel 2018

Kommentare