Post stockt Personal für Weihnachtspäckchen auf

Bonn - Die Deutsche Post hat das Personal noch einmal deutlich aufgestockt. Alle verfügbaren Kräfte sind im Einsatz, um die letzten Weihnachtspäckchen an den Mann zu bringen. Die Postboten machen dafür sogar Überstunden.

Alle verfügbaren Mitarbeiter seien im Einsatz, sagte Post-Sprecher Stefan Heß der Nachrichtenagentur dapd. Sogar aus der Verwaltung seien Mitarbeiter in den Sortierzentren im Einsatz. Allein in Frankfurt seien es mehr als 400 zusätzliche Kräfte. Insgesamt versuche die Post, mit mehreren Tausend zusätzlichen Beschäftigten die Weihnachtspost noch rechtzeitig zu verteilen. Allerdings sei dies wegen der Witterungsverhältnisse schwierig. Expresssendungen sollen daher auch noch am ersten Weihnachtsfeiertag zugestellt werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz Deutschland wächst kräftig
Unterföhring (dpa) - Die Allianz legt auf ihrem deutschen Heimatmarkt kräftig zu. Im ersten Halbjahr stiegen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,8 …
Allianz Deutschland wächst kräftig
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
Macht Amazon kleineren Händlern den Garaus? Das Bundeskartellamt befürchtet genau das. Deswegen will Chef Andreas Mundt nun rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und so „die …
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Chinas Regierung will für Ordnung im Firmenregister sorgen. Darunter leidet nun unter anderem ein Kondomhersteller mit einem enorm langen Namen.
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Unter hohem Zeitdruck will sich Lufthansa große Teile der Air Berlin einverleiben. Schon in der kommenden Woche könnte nach einem Bericht alles klar sein.
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter

Kommentare