Ab dem kommenden Jahr

Posttochter DHL Express erhöht Preise

Bonn - Geschäftskunden der Posttochter DHL Express müssen ab dem kommenden Jahr für das Verschicken von Express-Sendungen mehr Geld bezahlen.

In Deutschland werden die Preise im Schnitt um 2,9 Prozent angehoben, teilte das Unternehmen am Freitag in Bonn mit. DHL Express passe jährlich die Preise an, um Inflationsrate und andere Kostensteigerungen in mehr als 220 Ländern zu berücksichtigen.

Die Preisschritte seien von Land zu Land unterschiedlich. DHL Express sieht sich als weltweiter Marktführer und globaler Dienstleister für zeitlich fest definierte Sendungen von Geschäftskunden. Nationale Standardpakete in Deutschland werden von DHL Paket befördert.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Nach jahrelangem Streit sind sich die EU-Länder einig über verschärfte Regeln gegen Lohn- und Sozialdumping: EU-Ausländer müssen demnach gleich entlohnt werden wie …
Einigung auf neue EU-Maßnahmen gegen Lohndumping
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
Jeder macht es, fast jeden Tag: einkaufen. Und trotzdem gibt es einige Stolpersteine, die uns dabei das Leben schwer machen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei maximal …
Aldi klärt auf: Diesen Fehler an der Supermarkt-Kasse macht fast jeder
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 
VW darf weitere manipulierte US-Dieselwagen umrüsten
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest
In einem Großauftrag hat die Fluggesellschaft Singapore Airlines 39 Flieger bei dem Flugzeugbauer Boeing bestellt. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch US-Präsident …
Boeing zurrt Milliardenauftrag von Singapore Airlines fest

Kommentare