+

So werden Sie abgezockt

Die zehn frechsten Preisfallen im Supermarkt

München - Auch wenn die Flut der Sonderangebote einen anderen Eindruck vermittelt, die Preise im Einzelhandel steigen stetig. Das sind die zehn beliebtesten Tricks, um Preiserhöhungen zu verstecken.

Nicht immer sind die Preiserhöhungen für Verbraucher auf Anhieb erkennbar, denn die Hersteller bedienen sich zahlreicher Tricks, um sie zu verschleiern. Die Verbraucherzentrale Hamburg deckt auf, welche Mogeleien in der Branche besonders beliebt sind.

Die zehn frechsten Preisfallen im Supermarkt

Die zehn frechsten Preisfallen im Supermarkt

Seit 2009 dürfen praktisch alle Lebensmittel in allen möglichen Größen verkauft werden. Doch die von der Industrie versprochenen Angebote für Senioren, Singles und Großfamilien sucht man vergebens. Vielmehr nutzen die Hersteller die neuen Packungsgrößen, um ihre Gewinne zu steigern. Eine aktuell veröffentlichte Studie des DIN-Verbraucherrats stützt die Erkenntnisse der Hamburger Verbraucherschützer.

„Unsere Erfahrung zeigt, dass die Industrie die fehlenden Vorgaben nutzt, um Preiserhöhungen zu verschleiern. Am häufigsten tricksen nach unseren Erhebungen die vier Konzerne Procter & Gamble, Mars, Henkel und Nestlé“, sagt Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
In Athen türmen sich die Müllberge, weil die Arbeiter streiken. Die Hitzewelle erhöht das Risiko für die Ausbreitung von Krankheiten, warnt das Gesundheitsministerium.
Müllmänner in Griechenland streiken - Gesundheitsgefahren befürchtet
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Online-Shopping wird immer beliebter, aber Rücksendungen werden zunehmend zum Problem. Amazon hat sich nun einen Trick überlegt, von dem auch Kunden in Deutschland …
Mit diesem Trick will Amazon das Rücksende-Problem lösen 
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Bei Audi gibt es dicke Luft: Manager des Autobauers äußern nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ in einem internen Papier harsche Kritik am Vorstand und an Chef …
Schlechte Stimmung bei Audi: Manager beklagen „desaströse Nicht-Entscheidungen“
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin
Air Berlin hat Schulden von über einer Milliarde Euro. Die will sich die Lufthansa nicht aufhalsen. Eine Übernahme der Berliner durch die Frankfurter bleibt also …
Lufthansa-Chef sieht aktuell keine Übernahme von Air Berlin

Kommentare